In Schleswig-Holstein, abseits der Küsten, laden das Binnenland, das Herzogtum Lauenburg und Stormarn und die Holsteinische Schweiz zum aktiven Entspannen ein. Hier ist die Natur der wahre Schatz. Einzigartige Naturparadiese, bestimmt von Moor- und Heidelandschaften, Seen und Flussläufen, Wäldern und Wiesen, warten darauf, entdeckt zu werden. Die weiten Weiden, Moore, die kleinen Täler, Schöpfwerke und Schleusen, kann man vielfältig erleben. Ob bei Rad- und Wandertouren, Fahrten mit dem Kanu, Segelboot oder Ausflugsschiff - hier in der Natur unterwegs zu sein, das bedeutet Erholung. Die idyllische Landschaft der Binnenregionen zwischen den Küsten gilt für Naturfans und Entspannungssuchende immer noch als Geheimtipp. Auch kulinarisch wird hier einiges aufgetischt: viele gemütlichen Hofcafés und -läden bieten Köstlichkeiten aus eigener Herstellung – zum Einkehren, für unterwegs oder als Mitbringsel aus dem Urlaub. 

Typisch Zwischen den Küsten

Schleswig-Holstein ist das Land zwischen den Meeren. Die Nord- und Ostseeküste charakterisieren das nördlichste Bundesland mehr als alles andere. Wer aber einen Blick auf das grüne Land hinter den Deichen wagt, wird mit lange gewachsenen Kulturlandschaften und Wildnis, Kunst und Musik, Geschichte, Handwerk und Kulinarik belohnt.

Die Regionen zwischen den Küsten

Pärchen auf einem Steg am See
© sh-tourismus.de/MOCANOX

Windstärke 5, frische Brise in der Holsteinischen Schweiz. Weht von der Küste her durch Bauerngärten, über Seen, Wälder, alte reetgedeckte Häuser. Weht pures Urlaubsglück mitten ins Herz.

Stand-Up-Paddling auf der Treene
© sh-tourismus.de/MOCANOX

Windstärke 5, frischer Wind, mittendrin in Schleswig-Holstein. Es riecht nach fruchtbarer Erde, kleinen Bächen, großen Flüssen, nach feuchtem Wald, dunklem Moor, nach Selbstgebackenem, nach herrlich entspannten Tagen voll schöner Erinnerungen.

Herzogtum Lauenburg und Stormarn
© sh-tourismus.de/MOCANOX

Windstärke 4, mäßiger Wind im Herzogtum Lauenburg und in Stormarn. Wind über hohen Baumwipfeln. Wind über den Seen. Wind über endlosen Wanderwegen, Radwegen Entdeckungsrouten. Oder anders: Wind und Erholung über alles.

Zwischen den Küsten erleben

Weitere Beiträge

Alle Beiträge zu Binnenland →

Kulinarische Reise durch den winterlichen Norden

Zugegeben, nach der großen Schlemmerei an den Feiertagen und zum Jahreswechsel denken viele: Nun erstmal wieder etwas gesünder essen und kleine Portionen auf den Teller bringen. Aber weniger heißt ja nicht unbedingt schlechter. Ganz im Gegenteil. Wer auf seine Ernährung achtet,…

Weiterlesen

Von Kneipp bis Thalasso: So vielfältig ist Wellness in Schleswig-Holstein

Ganz klar: Die Natur Schleswig-Holsteins hat an sich schon einen enormen Erholungsfaktor. Ein langer Spaziergang an der Küste zeigt sofort seine Wirkung: Sorgen, Stress, war da was? Dann ist da noch das Binnenland mit seinen zahlreichen Seen, Wiesen und Wäldern, die nur darauf…

Weiterlesen

„Gut Panker ist kein Museum, sondern ein lebendiges Dorf“ – Zu Besuch beim Grafen

Wir haben seine Königliche Hoheit Donatus Landgraf von Hessen auf dem Landgut Panker besucht und mit ihm über die Gutsgemeinschaft in Dorf und seine Trakehner gesprochen. Außerdem hat er uns verraten, wo er am liebsten zur Ruhe kommt.

Weiterlesen