Blick auf den Strand von Heiligenhafen an der Ostsee im Sommer

Sommer in Schleswig-Holstein

Oh, willkommen Sonnenschein, wir packen unsre Siebensachen für den Norden ein.

Wenn sich bunte Badehosen und Bikinis in Nord- und Ostsee stürzen, eine erfrischende Brise nach einem heißen Tag wohltuend um die Nase weht und ein Meer an Sandburgen, die in eifriger Arbeit erbaut wurden, die Strände schmücken – dann ist Sommer in Schleswig-Holstein. Ob Wassersport auf den vielzähligen Seen im Herzen Schleswig-Holsteins, sommerliche Veranstaltungen im ganzen Land oder saisonale Spezialitäten – der Sommer im echten Norden ist ein Genuss für Seele und Körper.

Warme Tage im echten Norden

Sonnenfreunde entspannen an den Stränden von Nord- und Ostsee, ein frohes Treiben belebt die Promenaden, Menschen wandern durch die grüne Natur zwischen den Küsten oder pausieren bei einem Picknick an einem der wunderschönen Seen, die im Schein der Sonne um die Wette glitzern. Kiter fliegen über die Nordsee und ein Spaziergang über eine der berühmten Seebrücken an der Ostsee lockt die Menschen an die frische Luft. Wenn tagsüber der blaue Himmel das glänzende Meer am Horizont trifft und gegen Abend im Herzogtum-Lauenburg die schönsten Sonnenuntergänge bestaunt werden, bedeutet dies eins: Sommergefühle pur.

© sh-tourismus.de/Geheimtipp Media

Sommer erleben

Segelkatamarane am Ufer
© sh-tourismus.de / Jan-Christoph Schultchen
Kanufahrer auf einem See in der Holsteinischen Schweiz
© sh-tourismus.de/MOCANOX
Windsurfer an der Nordsee
© sh-tourismus.de / Jan-Christoph Schultchen
Stand Up Paddling in Timmendorf an der Ostsee
© www.ostsee-schleswig-holstein.de / Oliver Franke
Steg an der Ostsee
© www.ostsee-schleswig-holstein.de / Oliver Franke

Veranstaltungen im Sommer

Natur und Wald am Pipersee
© sh-tourismus.de/MOCANOX

Zehn Ausflugstipps für den Sommer

  • Die warmen Wasser-Temperaturen sind gute Voraussetzungen für erste Wassersport-Erfahrungen. Buchen Sie einen Schnuppersurf- oder Segelkurs und erleben Sie das Element Wasser hautnah.
  • Besuchen Sie die vielzähligen Sommerveranstaltungen, wie die Kieler Woche, die NordArt oder das Wacken Open-Air-Festival.
  • Sie lieben das Wellenrauschen und wollten schon immer Mal unter dem Sternenhimmel schlafen? Dann sollten Sie sich einen der über 50 Schlafstrandkörbe mieten, die an den Küsten von Nord- und Ostsee verteilt stehen und eine Nacht am Strand schlafen.
  • Nutzen Sie das gute Wetter, um die abwechslungsreichen Freiluftmuseen zu besuchen. Statten Sie zum Beispiel dem Freiluftmuseum Molfsee einen Besuch ab, oder machen Sie eine Zeitreise im Wikinger-Museum Haithabu.
  • Erkunden Sie die schleswig-holsteinische Landschaft per Rad. Die 13 ausgebauten Radfernwege führen oftmals an den Küstenlinien entlang und bieten tolle Wasserblicke. Der Fahrtwind ermöglicht zudem eine frische Abkühlung an heißen Tagen. 
  • Ausgiebige Spaziergänge unter dichten Blätterdächern der Naturparke sind ideale Möglichkeiten der prallen Sommersonne zu entfliehen. Tipp: Atmen Sie einmal tief ein und genießen Sie die frische Wald-Luft.
  • Genießen Sie Filmklassiker oder Blockbuster unter freiem Himmel. An vielen Orten Schleswig-Holsteins ermöglichen Open-Air Kinos ganz besondere Filmerlebnisse.
  • Wandern Sie auf einer 8 km langen geführten Wattwanderung zu Fuß von Föhr bis zur Nachbarinsel Amrum und entdecken Sie dabei kleine und größere Nordseebewohner.
  • Neben den Küsten von Nord- und Ostsee bieten auch die Süßwasserquellen, wie Seen und Flüsse im Binnenland eine wunderbare Abkühlung. Erkunden Sie beispielswiese die Eider-Treene-Sorge per Kanu oder SUP.
  • Wie wäre es mit einer Weintour über saftig grüne Weinberge? Besuchen Sie eines unserer Weingüter und lassen Sie sich vom Geschmack eines echten schleswig-holsteinischen Landweins überzeugen.

Sonnige Auszeit

Badestrand auf Sylt im Sommer
© CC0

Die Sonne wärmt die Haut, während eine erfrischende salzige Brise durch die Haare weht. Die Fähren pendeln zwischen dem Festland und den Nordfriesischen Inseln, um die erfreuten Urlauber an ihr Ziel zu bringen. Das Rauschen der Wellen hallt durch das Gelächter der Strandbesucher, wenn sich das Wasser nicht gerade still und leise zurückzieht. Ebbe und Flut faszinieren die Menschen und viele verschiedene Wattführungen laden dazu ein, das UNESCO-Welterbe Wattenmeer zu erkunden. Den Sommer an der Nordsee muss man erlebt haben.

Beachlounge in Scharbeutz an der Ostsee
© www.ostsee-schleswig-holstein.de / Oliver Franke

Entspannt am Strand liegen und im Liegestuhl ein leckeres Fischbrötchen genießen – das kann man besonders gut an der Ostsee. Wassersportler tummeln sich auf dem Wasser und bieten den Zuschauern eine tolle Show. Vor allem der Segelsport hat an der Ostsee einen hohen Stellenwert und wird mit Veranstaltungen wie der Kieler Woche oder auch der Travemünder Woche gebührend gefeiert. Beliebte Spazierwege sind die verschiedenen Seebrücken in den Ostseebädern, teilweise sogar mit Spielmöglichkeiten für Kinder. Den Sommer an der Ostsee muss man erlebt haben.

Frau auf einem Steg am Lütauer See
© CC0

In der Holsteinischen Schweiz mit dem Tretboot durch die Seenlandschaft fahren oder eine Wanderung im Schatten der beeindruckenden Wälder im Herzogtum-Lauenburg und Stormarn unternehmen– abseits vom Trubel an den Küsten. Bei einer Kanutour durch die Schlei-Region oder bei einer Radtour entlang des Nord-Ostsee-Kanals kann man die Ruhe wunderbar genießen. Bekannte Veranstaltungen wie die Karl-May-Spiele, die NordArt oder auch Wacken bieten den Besuchern ein spektakuläres Programm. Den Sommer im Herzen Schleswig-Holsteins muss man erlebt haben.

Erdbeeren mit Büffelmozzerella und Basilikumhonig
© BjörnWeinbrandt

Erdbeeren mit Büffelmozzarella und Basilikumhonig

Sommerliche Beiträge

Alle Beiträge zu Sommer →

Drei grandiose Festivals in Schleswig-Holstein

Die Open-Air-Saison geht los – und im echten Norden gibt es unzählige Möglichkeiten für unvergessliche Tage mit viel Musik. Diese drei Festivals in Schleswig-Holstein gehen mit besonderen Missionen an den Start!

Weiterlesen

Mit dem Herz auf dem Weg: Pilgern in Schleswig-Holstein

Der Jakobsweg beginnt immer vor der eigenen Haustür, heißt es. Mit der Entscheidung, den Weg zum Ziel zu machen, beginnt schon die Reise zu sich selbst. Ein Pilgerurlaub bietet die Möglichkeit, sich als Teil einer Wander- und Pilgergemeinschaft wahrzunehmen und dabei die Natur…

Weiterlesen

Drei schöne Fahrradtouren in Schleswig-Holstein, die herrliche Ausblicke bieten

Ob maritimes Flair entlang der Küstenwege oder die grünen, ruhigen Weiten des Binnenlandes: Ihr seid auf der Suche nach unvergesslichen Fahrradtouren in Schleswig-Holstein? Möglichkeiten gibt es viele im echten Norden – aber diese drei Touren bieten euch ganz besondere Ausblicke.

Weiterlesen