In Schleswig-Holstein, abseits der Küsten, laden das Binnenland, das Herzogtum Lauenburg und Stormarn und die Holsteinische Schweiz zum aktiven Entspannen ein. Hier ist die Natur der wahre Schatz. Einzigartige Naturparadiese, bestimmt von Moor- und Heidelandschaften, Seen und Flussläufen, Wäldern und Wiesen, warten darauf, entdeckt zu werden. Die weiten Weiden, Moore, die kleinen Täler, Schöpfwerke und Schleusen, kann man vielfältig erleben. Ob bei Rad- und Wandertouren, Fahrten mit dem Kanu, Segelboot oder Ausflugsschiff - hier in der Natur unterwegs zu sein, das bedeutet Erholung. Die idyllische Landschaft der Binnenregionen zwischen den Küsten gilt für Naturfans und Entspannungssuchende immer noch als Geheimtipp. Auch kulinarisch wird hier einiges aufgetischt: viele gemütlichen Hofcafés und -läden bieten Köstlichkeiten aus eigener Herstellung – zum Einkehren, für unterwegs oder als Mitbringsel aus dem Urlaub. 

Typisch Zwischen den Küsten

Schleswig-Holstein ist das Land zwischen den Meeren. Die Nord- und Ostseeküste charakterisieren das nördlichste Bundesland mehr als alles andere. Wer aber einen Blick auf das grüne Land hinter den Deichen wagt, wird mit lange gewachsenen Kulturlandschaften und Wildnis, Kunst und Musik, Geschichte, Handwerk und Kulinarik belohnt.

Die Regionen zwischen den Küsten

Pärchen an einem See in der Holsteinischen Schweiz
© sh-tourismus.de/MOCANOX

Windstärke 5, frische Brise in der Holsteinischen Schweiz. Weht von der Küste her durch Bauerngärten, über Seen, Wälder, alte reetgedeckte Häuser. Weht pures Urlaubsglück mitten ins Herz.

Luftaufnahme des Halbkreiswalls Danewerk
© sh-tourismus.de/MOCANOX

Windstärke 5, frischer Wind, mittendrin in Schleswig-Holstein. Es riecht nach fruchtbarer Erde, kleinen Bächen, großen Flüssen, nach feuchtem Wald, dunklem Moor, nach Selbstgebackenem, nach herrlich entspannten Tagen voll schöner Erinnerungen.

Spazieren in der Hahnheide in Stormarn
© sh-tourismus.de/MOCANOX

Windstärke 4, mäßiger Wind im Herzogtum Lauenburg und in Stormarn. Wind über hohen Baumwipfeln. Wind über den Seen. Wind über endlosen Wanderwegen, Radwegen Entdeckungsrouten. Oder anders: Wind und Erholung über alles.

Zwischen den Küsten erleben

Beiträge zwischen den Küsten

Alle Beiträge zu Zwischen den Küsten →

Fünf außergewöhnliche Radtouren zwischen Nord- und Ostsee

Das Fahrrad ist so viel mehr als einfach nur ein Fortbewegungsmittel. Auf dem Fahrrad kann man Freiheit spüren. Den Rausch der Geschwindigkeit? Vielleicht. Jedenfalls bringt es uns an Orte, die wir mit Auto, Bus und Bahn anders erlebt hätten. Weniger nah, weniger intensiv. Und…

Weiterlesen

An de Waterkant: Besondere Radtouren am Wasser

Wasser ist unser Element. Zum einen sind im echten Norden die Küsten von Nord- und Ostsee immer in Reichweite. Zum andern sind die Regionen zwischen den Küsten übersät von unzähligen kleinen und großen Seen und Flüssen. Nicht zuletzt kann man auch am Nord-Ostsee-Kanal…

Weiterlesen

Eine Auszeit am See in Schleswig-Holstein

Die Seenlandschaft in Schleswig-Holstein beeindruckt und lädt zum Verweilen ein. Baden, Stand-Up-Paddling oder doch lieber eine Kanutour? Ein perfekter Tag am See ist purer Luxus für die Seele.

Weiterlesen