Familien und wassersportbegeisterte Anfänger können einen Schnupperkurs in den zahlreichen Schulen buchen. Erfahrene Segler oder ambitionierte Skipper erkunden die Reviere der Meere und des Ostseefjord Schlei. In der Holsteinischen Schweiz und im Herzogtum Lauenburg laden Seen und Naturparke zum Kanufahren und Wasserwandern ein.  

Außerdem ist Schleswig-Holstein eine der attraktivsten Regionen für weltweit bekannte Segelevents. Exklusive Veranstaltungen und bunte Hafenfeste sorgen vom Frühjahr bis zum Herbst für ein einzigartiges maritimes Feeling entlang den Küsten von Nord- und Ostsee.

Ab auf's Wasser

Steg an der Kiellinie
© sh-tourismus.de

Weißes Segeltuch flattert munter im Wind, kristallblaues Wasser umspült den hölzernen Bug... Dieses Bild entsteht nicht nur in der Karibik, sondern auch in einem der schönsten Segelreviere Europas.

Luftaufnahme von Kanu im See
© sh-tourismus.de/MOCANOX

Es muss nicht immer Meer sein. Zwischen Nord- und Ostsee befinden sich einige abwechslungsreiche Reviere, die zu einem Tages- oder Mehrtagesausflug auf dem Wasser einladen.

Surfen
© sh-tourismus.de / Jan-Christoph Schultchen

Sie wollten schon immer einmal das Element Wasser und die Kräfte des Meeres hautnah spüren?

Stand-Up-Paddling
© sh-tourismus.de/MOCANOX

Ob auf der Nord- und Ostsee oder auf den Seen und Flüssen - SUP können Sie in ganz Schleswig-Holstein fahren.