Deutsches Baumschulmuseum

Kontakt

Halstenbeker Straße  29
25421 Pinneberg
Deutschland

Von Mai bis Oktober haben die Besucher:innen die Möglichkeit, das deutschlandweit einzige Baumschulmuseum zu besuchen. Eine Dauerausstellung erklärt zahlreiche Fachbegriffe und beschreibt, was Baumschulen sind und wie sie arbeiten. Jährlich wechselnde Sonderausstellungen widmen sich aktuellen Themen. Für Kinder gibt es je nach Altersgruppe verschiedene Programme zur Umweltbildung. Zahlreiche Veranstaltungen für Jung und Alt runden das Angebot des Museums ab. Vor oder nach dem Besuch im Museum bietet sich eine Tour durch das umliegende Pinneberger Baumschulland an.  

Einen Erläuterung von Baron Caspar Voght, der im 18. Jahrhundert den Grundstein für das heutige Baumschulland legte, können Sie hier anhören.

Öffnungszeiten

ganzjährig Di 16.00 bis 18.00 Uhr und im Mai bis Oktober auch So 14.00 bis 18.00 und nach Vereinbarung