Bargener Fähre

Kontakt

Fährverein Bargener Fähre

Eiderstraße
24803 Erfde

Willkommen an Bord der Bargener Fähre!

Inmitten der idyllischen Flusslandschaft Eider-Treene-Sorge, zwischen den charmanten Städten Friedrichstadt, Husum, Heide, Schleswig und Rendsburg, erwartet Sie die Bargener Fähre direkt an der Eider, Flusskilometer 50/51. 

Seit 1554 verband die Fährverbindung über die 108 Meter breite Eider Erfde-Bargen und Delve-Schwienhusen, bevor sie 1961 durch den Bau einer Straßenbrücke bei Pahlen unterbrochen wurde. Doch die Tradition sollte nicht verloren gehen. Am 26. Mai 2001 wurde die neue "Bargener Fähr" feierlich eingeweiht. Unter dem Motto "Fähre verbindet Menschen und Regionen" wurde die alte Verbindung zwischen Dithmarschen und Stapelholm wiederhergestellt. Heute ist die Bargener Fähre mit durchschnittlich 5.000 Gästen pro Saison ein wichtiger Akteur im Tourismus der Eider-Treene-Sorge-Flusslandschaft.

Von Anfang Mai bis Ende September können Sie samstags, sonntags und an Feiertagen von 10:00 bis 19:00 Uhr an Bord der Fähre gehen. Fußgänger, Radfahrer, Rollstuhlfahrer und Kinderwagen sind herzlich willkommen. Die Fähre bietet Ihnen die Möglichkeit, die atemberaubende Landschaft entlang der Eider zu erkunden.

Die Saison beginnt am 1. Mai mit einer kostenlosen Nutzung der Fähre von 10:00 bis 19:00 Uhr. Danach gelten folgende Preise: Kinder zwischen 6 und 14 Jahren zahlen nur 0,50 €, Erwachsene nur 1,00 €, und Fahrräder fahren kostenlos mit.

Steigen Sie ein und lassen Sie sich von der sanften Strömung der Eider tragen. Erleben Sie die reiche Geschichte dieser Region auf einer unvergesslichen Reise, bei der Tradition und Natur auf einzigartige Weise verschmelzen. Die Bargener Fähre freut sich darauf, Sie an Bord begrüßen zu dürfen und Ihnen die Schönheiten der Eider-Treene-Sorge-Region zu zeigen.

© Fährverein Bargener Fähre e. V.

Öffnungszeiten

01.05. bis 30.09. Sa - So: 10.00-19.00 Uhr