Leuchtturm Lister Ellenbogen (List-West)

Kontakt

Landwehrdeich 1
25992 List auf Sylt
Deutschland

Deutschlands nördlichstes Gebäude

Im Jahre 1856/57 wurden am Sylter Ellenbogen das Westfeuer und Ostfeuer, damals noch unter dänischer Herrschaft, in einer Dünenkette im heutigen Naturschutzgebiet erbaut.

Das Westfeuer ist das nördlichste Gebäude Deutschlands. Beide Leuchttürme waren Deutschlands erste Leuchtfeuer, die in Gusseisenbauweise hergestellt wurden. Der eiserne Turm mit weißem Anstrich und roter Kuppe erreicht eine Höhe von 9,4m.

Informationen

Leuchttürme (Ostfeuer und Westfeuer) sind noch in voller Funktion
Übernachtungsmöglichkeit: nein
Besichtigung: nicht möglich

© Sylt Marketing/Dominik Täuber