Hofladen „Das Landei aus Angeln“, © Mohltied!

Hofläden in Schleswig-Holstein

Handwerklich erzeugte Lebensmittel. Direkt vom Hof. Ohne lange Lieferwege.

Frisches Obst und Gemüse, köstliche Käseprodukte, hausgebackenes Brot, selbstgebrannte Liköre und handgepresste Säfte zum mit nach Hause nehmen - in den urigen Hofläden können Besucher ein vielfältiges Sortiment an heimischen Produkten entdecken, die oft an Ort und Stelle probiert werden können.

Nehmen Sie Schleswig-Holstein mit nach Hause

In unserer Übersichtskarte finden Sie ausgewählte Hofläden.

Nur einen Klick entfernt - unsere Hofläden

Katengarten in Bosau, © TA.SH / Jan-Christoph Schultchen

Onlineportal
Gutes direkt vom Hof

Mehr erfahren
Kathrin Dehn-Schumacher vom Hofcafe Bauernstübchen, © Holger Stöhrmann / Mohltied!

Kartenübersicht
Land erleben & genießen

Mehr erfahren
Das Hofcafe Bauernstübchen, © Holger Stöhrmann / Mohltied!


Hof-Cafés in Schleswig-Holstein

Mehr erfahren
Blogbeitrag im Bordesholmer Land, © TA.SH


Zum Blog

Mehr erfahren

Kommen Sie auf den Geschmack – mit unseren Kulinarik-Geschichten aus dem echten Norden.

Handwerklich erzeugte Lebensmittel. Direkt vom Hof. Ohne lange Lieferwege. Dafür steht Familie Lass aus Ulsnis am Ostseefjord Schlei. Die Eier ihrer Legehennen vermarkten Katharina Lass und ihre Eltern Wiebke und Heinrich unter dem Markennamen „Das Landei aus Angeln“. Ein Hofbesuch.

Vorsichtig kommen die ersten Legehennen der Rasse Lohmann Brown aus dem Stall. Eigentlich sind Hühner ja Fluchttiere. Doch jetzt siegt die Neugierde. Während Familie Lass samt Labradorhündin Bea für das Gruppenfoto in die Kamera lächelt, wagen sich immer mehr Hennen nach draußen.

280 bis 300 Eier legt jede Henne pro Jahr. Da kommt ganz schön was zusammen. Doch die Nachfrage ist stark – und steigt weiter. „Die Verbraucher sind begeistert von unseren Eiern“, sagt Katharina Lass selbstbewusst.

Neben Eiern in allen Größen, Honig aus der Hofimkerei, hausgemachten Fruchtaufstrichen und Saft aus eigenem Obst gibt es hier auch „Flotter Dotter“. Der nach einem alten Familienrezept zubereitete Eierlikör schmeckt köstlich – und ist inzwischen so beliebt, dass er zum Beispiel auch bei EDEKA in Eckernförde im Regal steht.

Diese Glücksgeschichte erschien erstmals in der [Mohltied!]. Das Besseresser-Magazin für Schleswig-Holstein erscheint viermal im Jahr. 

Nicht genug? Hier gibt's noch mehr Glücksgeschichten

Sven Jacobsen in seinem Rosengarten am Deich, © FEINHEIMISCH


Rosengarten am Deich

Mehr erfahren
Fischverarbeitung an Bord, © Silke Goes / Mohltied!


Netzwerk mit Tradition

Mehr erfahren
Das Ehepaar Jahnke auf ihrem Ziegenhof, © FEINHEIMISCH


Eis, Fleisch und prämierter Käse

Mehr erfahren
Kathrin Dehn-Schumacher vom Hofcafe Bauernstübchen, © Holger Stöhrmann / Mohltied!


Alles bilderbuchmäßig!

Mehr erfahren
Werner Sauer mit seiner Destillationsapparatur, © FEINHEIMISCH


Deutschlands nördlichste Obstbrennerei

Mehr erfahren
Vier Meister im Landgasthof Leesch, © Regine Christiansen / Mohltied!


Vier Meister am Wirbeln

Mehr erfahren
Naturgenussfestival, © TA.SH


Das Naturgenussfestival Schleswig-Holstein!

Mehr erfahren
Hof Steffen, © Silke Goes / Mohltied!


Der Himmel voller Schinken

Mehr erfahren

Volltextsuche