Windsurfer am Schönberger Strand, © Jan-Christoph Schultchen / TA.SH

Erleben

Per Rad, zu Fuß und auf dem Wasser - erleben Sie Schleswig-Holstein auf vielfältige Weise.

Schleswig-Holstein ist ein Paradies für Radler. Ob Sie das weite flache Land auf den 13 ausgebauten Radfernwege per Rad erkunden oder auf den regionalen Routen den echten Norden zu entdecken, es gibt immer was zu sehen.
In Deutschlands nördlichstem Bundesland haben die Urlauber nicht nur die Wahl zwischen den zwei Küsten der Nordsee und der Ostsee, es gibt auch viele schöne Seen. Da liegt es auf der Hand, dass Wassersport zu den Top Aktivitäten gehört! Setzen Sie die Segel, erkunden Sie die Natur mit einem Kanu oder nutzen Sie den Wind und nehmen beim Surfen ordentlich Fahrt auf. 
Wer es etwas ruhiger mag, wandert zum Beispiel in einem der sechs Naturparks und lässt sich von der vielfältigen Natur in Schleswig-Holstein verzaubern.

Aktivitäten in Schleswig-Holstein

Segeln in Neustadt, © Oliver Franke / Ostsee-Holstein-Tourismus e.V.

Wassersport


Schleswig-Holstein bietet beste Voraussetzungen für einen abwechslungsreichen Urlaub am oder auf dem Wasser: Segeln, Surfen, Kiten, Tauchen, SUP - alles ist möglich.

Mehr erfahren
Geltinger BirkTörn, © Ostseefjord Schlei/Matzen
Planen Sie Ihre Route

Radfahren im Norden


Weites flaches Land, 13 ausgebaute Radfernwege, viele regionale Routen und Rückenwind – Schleswig-Holstein bietet beste Voraussetzungen für einen Radurlaub.

Mehr erfahren
Wanderer an der Steilküste schauen auf die Ostsee, © TA.SH / Jens König

Wandern


Erkunden Sie Schleswig-Holstein zu Fuß. Gut ausgeschilderte Routen entlang der beiden Küsten oder im Binnenland bieten optimale Bedingungen zum Laufen, Walken oder Wandern.

Mehr erfahren