St. Peter-Ording FKK Strand

Der Strand für FKK-Liebhaber in St. Peter-Ording

Für alle, die ohne lästige Badebekleidung im Meer baden, an der Brandungszone flanieren oder Sonne und Wind hautnah erleben möchten, ist er der bevorzugte Strandabschnitt in St. Peter-Ording. Selbstverständlich ist auch dieser Strand bequem über einen Fußgänger- und Fahrradsteg erreichbar. Strandkörbe stehen zur Verfügung. Vom 1. Mai bis zum 30. September steht der Strandparkplatz der Badestelle Ording zum Abstellen der Fahrzeuge zur Verfügung.

Angebote am Strand

In unmittelbarer Nähe befindet sich das Pfahlbaurestaurant "Silbermöwe", aus der Fernsehserie "Gegen den Wind" bekannt als "Strandperle".
Auch an diesem Strandabschnitt finden Sie eine aufmerksame DLRG-Wache, die sich bemüht, auf alles zu achten, damit Sie in St. Peter-Ording einen unbeschwerten Badeurlaub verbringen können.

Hinweis für Hundehalter

Im gesamten Kurbereich, auf der Strandpromenade, im Wald rund um St. Peter-Ording sowie auf den Wanderwegen, in den Dünen und den Fußgängerzonen sind Hunde angeleint erlaubt. Trinkstationen für Hunde finden Sie vor vielen Gaststätten sowie vor den Einrichtungen der Tourismus-Zentrale. Vierbeiner sind im Nationalpark Wattenmeer herzlich willkommen. Allerdings gilt zum Schutz der wild lebenden Tiere Leinenpflicht. Ebenso wie an den Stränden ist auch auf den Deichen und im Vorland die Leine für Hunde erforderlich. Schafe, Robben und Seevögel sind hier zu Hause. Hunde stören sie bei der Futtersuche, Rast oder Brut.

Um noch mehr auf die Bedürfnisse der Hunde eingehen zu können, sind zwei Hundeauslaufzonen direkt am Strand eingerichtet. Hier können Ihre Hunde mit Stock und Ball durch den Sand und die Nordseefluten toben. 

Weitere Infos finden Sie in der Broschüre "Urlaub mit Hund in SPO"

Strandart
Sandstrand // Hundestrand // FKK-Strand
Gewässername
Nordsee
Strandlänge
0,8
  • Sportangebote: Kitesurfschule, Strandgymnastikkurse, Surfschule
  • Sportangebote: Beach-Volleyball-Feld