Selenter See

Der 22,4 km² große Selenter See ist der zweitgrößte See in Schleswig-Holstein Bund  unter anderen auch für seinen Fischreichtum bekannt. Es finden sich Aale, Barsche, Hechte, Maränen und Plötze in dem See.

Seekrug/Giekau

Aufgrund der zahlreichen Wanderwege durch die gilt die Gemeinde Giekau als Geheimtipp für den Feriengast. Mittelpunkt des sommerlichen Treibens ist die Seekruger Bucht mit ihrer Badestelle.

Moltörp/ Selent

liegt im Landschaftsschutzgebiet und bietet für jeden Platz. Es gibt hier eine große Liegewiese, einen Badesteg und auch bei Surfern ist diese Badestelle sehr beliebt.

Pülsen/Köhn

In Pülsen gibt es eine sehr seichte Badebucht mit Badestelle, wo kleinere Kinder gefahrlos planschen können.

Grabensee/Martensrade

Die Bade­stelle in Grabensee am Selenter See wurde neu gestaltet; ein neuer Steg mit Badeinsel und Picknickgelegenheiten laden zum Verweilen, Baden und Spielen ein.

Bellin

Bis zum See, der auch eine Badestelle ohne Kurtaxe hat, sind es knapp 500 m. Ein Strandabschnitt ist auch als Hundestrand ausgewiesen. Hier können auch unsere besten Freunde die Sonne oder ein kleines Bad genießen.

Badestelle Seekrug
Strandart
Familienstrand
Strandlänge
ca. 10m
  • Ausstattung: Mit Parkplätzen
  • Services: Imbiss, Restaurant