Husum Schobüll

Lage

Der Husumer Ortsteil Schobüll liegt nördlich von Husum, direkt an der Nordseeküste auf einer kleinen Anhöhe (31 m über dem Meeresspiegel). Es gibt nirgendwo in Schleswig-Holstein einen vergleichbaren Küstenabschnitt. Hier trifft einzigartig der weitgehend naturbelassene Übergang der hohen Geest direkt ans flache Watt. Daher benötigt Schobüll keinen Deich zum Schutz vor der Nordsee. Der Grünstrand am deichfreien Küstenabschnitt bietet somit freie Sicht auf Meer und Strand entlang der gesamten Badestelle am UNESCO Weltnaturerbe Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer. Der Strandabschnitt in Schobüll ist kurabgabefrei.

Über die Schobüller Seebrücke gelangt man direkt zum Wasser oder – je nach Gezeiten – ins Watt. Liegeflächen, Duschen und Toiletten befinden sich, ebenso wie ein Grillplatz,  direkt am Freistrand. In unmittelbarer Nähe befinden sich auch das solarbeheizte Schobüller Freibad, der Campingplatz, eine Sauna und mehrere Gastronomiebetriebe. Für Naturfreunde bietet der Naturlehrpfad interessante Informationen über die hier heimische Flora und Fauna. Geführte Führungen als Exkursion oder Wattwanderung werden ab dem Nationalparkpavillon am Parkplatz des Schobüller Freibades angeboten.

Auch für Sport und andere Freizeitaktivitäten bietet Schobüll das perfekte Umfeld und bietet mit Minigolf, Radfahren, Reiten, Schwimmen, Surfen, Tennis, Walking und Wandern individuelle Angebote.

Anfahrt/Parkplätze

Parkplätze stehen Badegästen am Schobüller Freibad zur Verfügung. Von hier gelangt man auf dem Fuß- und Fahrradweg direkt zum Badestrand. Der öffentliche Nahverkehr unterhält eine Bushaltestelle mit Anbindung nach Husum.

Strandart
Grünstrand (gemäht)
Gewässername
Nordsee
Strandlänge
ca. 200 Meter
  • Badeausstattung: Freibad
  • Sportangebote: Wattwandern, Surfschule
  • Ausstattung: Barrierefreier Strandzugang f. Rollstühle, Mit Parkplätzen