Neu- und Alt-Hohwacht

Kurstrand und Freistrand

Am mehr als 2 km langen, hellen Sandstrand - je nach Geschmack mit oder ohne Strandkörbe - mit oder ohne Steilküste - mit oder ohne Hundebegleitung findet jeder "seinen" ganz besonderen Strandabschnitt.
Nicht nur Sonnenanbeter kommen hier zum Zug, auch für kleine Abenteurer, Muschelsucher und sportbegeisterte Urlauber ist gesorgt. Der Kurstrand ist von der DLRG bewacht. Der Strand teilt sich wie folgt auf: 1,5 km Naturstrand als Freistrand, 2,1 km Kurstrand (teilweise 100m von Parkmöglichkeiten entfernt, teils unterhalb der Steilküste). Der Kurstrand ist vom 01.04. - 30.09. konzessioniert und gebührenpflichtig (mit gültiger ostseecard frei).

Actions- und Funstrand

Möchten Sie Ihren Strandurlaub mit aktivem Wassersport verbinden? Dann mieten Sie sich doch mal mit der ganzen Familie gemütlich ein Tretboot - für die ganz Sportlichen bietet die Surf- und Segelschule in Alt-Hohwacht Kurse in allen Kategorien. Verpassen Sie auch nicht den Schlemmermarkt mit großem Feuerwerk, das Piratenfest, die Strandparty Sommerleuchten oder das Strandleuchten zum Neujahr.

Hundestrände 

Hunde sind an den für sie gekennzeichneten Strandabschnitten willkommen:

  • ca. 100 m oberhalb des Parkplatzes Seestraße, Strandeingang 1 und
  • ca. 150 m unterhalb der Steilküste, Strandeingang 9

Bitte beachten Sie an den Hundestränden folgende "Spielregeln":

In den Wäldern und Naturschutzgebieten sind Hunde unbedingt an der Leine zu führen. Vom 1. Oktober bis zum 31. März können Sie an allen Stränden mit ihrem Hund spazieren gehen. In der Zwischenzeit bitten wir Sie, die Schilder „Hundestrand“ zu beachten. An den ausgewiesenen Hundestränden darf Ihr Hund auch im Sommer baden und tollen. Bitte gehen Sie mit Ihrem Hund nicht über die sonstigen Strandflächen. Wir bauen auf Ihr Verständnis und wünschen Ihnen und Ihren Vierbeiner viel Vergnügen  - auch beim Baden in der Ostsee.

 

Parken ist an der Seestraße oder Strandstraße möglich (Gebühr = 2,50 € pro Tag, mit ostseecard oder Tagesstrandkarte nur 1,25 €)

Sanitäreinrichtungen: an allen Strandabschnitten gibt es Toilettengebäude, zu 75% behindertengerecht, kostenfreie Duschen an jedem Strandeingang

Barrierefreier Zugang: 

  • über die Promenade in Neu-Hohwacht bis zum Sandstrand und auf die Seeplattform Flunder
  • auf der Steilküste gibt es einen barrierefreien Zugang zur Aussichtsplattform
  • behindertengerechte Parkplätze sind jeweils in ausreichender Anzahl in der Nähe
Alt-Hohwachter Strand an der Ostsee, © Hohwachter Bucht Touristik GmbH
Strandart
Sandstrand // Familienstrand // Hundestrand
Strandlänge
1 km
  • Sportangebote: Segelbootverleih, Tretbootverleih
  • Ausstattung: Barrierefreier Strandzugang f. Rollstühle, Mit Parkplätzen, Mit Strandbewachung
  • Services: Strandkorbvermietung, Imbiss, Restaurant
  • Sportangebote: Beach-Volleyball-Feld