Ratzeburg
/p/Ratzeburg
50
Treffer für Ihre Suche von 18.10.2019 - 25.10.2019
Neue Suche
Datum:
Was:

... oder wählen Sie eine oder mehrere Kategorien

Schränken Sie Ihr Suchergebnis ein:
74
Ratzeburg
Veranstaltungen 31 - 41 von 50

Donnerstag, 24.10.2019

85055
234902
Do, 24.10.2019 Ratzeburg, Finanzamt Ratzeburg (Foyer)

Ausstellung: "Ein Stückchen Heimat - Ratzeburg in Fotoschnipseln »

Die offene Kunstwerkstatt zeigt neben einer Werkschau das Projekt "Ein Stückchen Heimat".

Ausstellungen
77651
209650
Do, 24.10.2019, 10:00 Uhr Schlagsdorf, Grenzhus Schlagsdorf

Sonderausstellung: "Momentaufnahmen– ein Land verschwindet." (14.09. - 27.12.2019) »

Kunstausstellung zur Grenzöffnung von Uwe Michelsen

Kunst & Kultur Ausstellungen
85110
235324
Do, 24.10.2019, 10:00 Uhr Ratzeburg, Kreismuseum

Ausstellung: 1989 Das Jahr der Veränderung »

Fotoausstellung um die Zeit der Grenzöffnung und Anschauungsstücke aus der damaligen Zeit von der Bundespolizeiabteilung Ratzeburg. (In der Zeit von 10:00 - 13:00 Uhr)

Ausstellungen
85125
235471
Do, 24.10.2019, 14:00 Uhr Ratzeburg, Kreismuseum

Ausstellung: 1989 Das Jahr der Veränderung »

Fotoausstellung um die Zeit der Grenzöffnung und Anschauungsstücke aus der damaligen Zeit von der Bundespolizeiabteilung Ratzeburg. (In der Zeit von 14:00 - 17:00 Uhr)

Ausstellungen
85256
237402
Do, 24.10.2019, 19:00 Uhr Schlagsdorf, Grenzhus Schlagsdorf

Dokumentarfilm: „Familie Brasch" von Annekatrin Hendel »

In Kooperation mit dem Filmbüro M-V. In den Jahren nach 1945 sind die Braschs eine perfekte Funktionärsfamilie, die in der sowjetisch besetzten Zone den deutschen Traum vom Sozialismus lebt: Horst Brasch, ein leidenschaftlicher Antifaschist und jüdischer Katholik, baut die DDR mit auf, obwohl seine Frau Gerda darin nie heimisch wird. Sohn Thomas wird zum Literaturstar, er träumt wie sein Vater von einer gerechteren Welt, steht aber wie seine jüngeren Brüder Peter und Klaus dem real existierenden Sozialismus kritisch gegenüber. 1968 bricht in der DDR wie überall der Generationenkonflikt auf. Vater Brasch liefert den rebellierenden Sohn Thomas an die Behörden aus - und leitet damit auch das Ende der eigenen Karriere ein.

Kino und Film
85378
237658
Do, 24.10.2019, 19:00 Uhr Ratzeburg, Kreismuseum, Rokokosaal

Vortrag: Vom Kommunikationsweg zur Autobahn »

Das Forum für Kultur und Umwelt lädt in Kooperation mit dem Kreismuseum und dem Kreisarchiv Herzogtum Lauenburg alle Interessierten zu einem Vortrag von Kreisarchivarin Dr. Anke Mührenberg ein. „Wege entstehen dadurch, dass man sie geht“ heißt es in einem Sprichwort. So ist im Grunde auch das heutige Straßennetz im Herzogtum entstanden, das sich kreuz und quer durch den gesamten Kreis zieht. Grundlage für die heutigen Straßen waren die alten Verbindungswege zwischen den Dörfern vor Ort, aber auch die Handels-, Post- bzw. Frachtwege zwischen den größeren Städten Lüneburg, Hamburg, Lübeck und Berlin.

Vortrag
85380
237661
Do, 24.10.2019, 19:00 Uhr Ratzeburg, Ratssaal des Rathauses

Öffentliche Informationsveranstaltung zum geplanten Neubau der Schwimmhalle »Aqua Siwa« »

Im Rahmen der EU-weiten Ausschreibung eines Architektenwettbewerbs für den Neubau der Schwimmhalle „Aqua Siwa“ lädt die Stadt Ratzeburg die Bürgerinnen und Bürger zu einer Öffentlichkeitsveranstaltung ein, um sich aktiv am Entstehungsprozess zu beteiligen. Alle Bewohner/innen, Eigentümer/innen und Interessierten sind aufgerufen, um Ideen und Anregungen einzubringen.

Sonstiges

Freitag, 25.10.2019

69988
185093
Fr, 25.10.2019 Ratzeburg, Ratzeburg Insel

Herbstjahrmarkt in Ratzeburg »

Traditioneller Herbstmarkt vom 25. bis 27.10.2019

Stadtfeste & Märkte Familie Kinder Highlights
85026
234969
Fr, 25.10.2019 Ratzeburg, Volks- und Raiffeisenbank Südstormarn-Mölln

Ausstellung von Grenzbildern (25.10.-13.11.2019) »

Ausstellung der Grenzbilder von Heike Fischer im Foyer der Volks- und Raiffeisenbank Südstormarn-Mölln in Ratzeburg.

Ausstellungen
85043
234770
Fr, 25.10.2019 Ratzeburg, A. Paul Weber-Museum

Sonderausstellung: Tomi Ungerer - Graphik & Skulpturen aus der Sammlung Würth (27.09.-24.11.2019) »

Tomi Ungerer war und bleibt einer der ganz Großen im Bereich der satirischen und kritischen Graphik, wobei ihm der schwierige Spagat gelingt, Kinder mit heiteren Märchenbildern zu verzaubern aber auch gesellschaftskritische Inhalte gleichermaßen auf meisterlichem Niveau darzubieten. Mit über 40.000 Zeichnungen und 140 erschienenen Büchern gehört er auch zu den produktivsten Künstlern unserer Zeit.

Kunst & Kultur Ausstellungen