Seeblick

Das Land zwischen den Meeren

Wo kann man in Schleswig-Holstein baden und die Füße im kühlen Nass baumeln lassen, wenn nicht an Nord- und Ostsee? Die Antwort: Im Land zwischen den Meeren! 

Hier gibt es nicht nur die meistbefahrene künstliche Wasserstraße der Welt, den Nord-Ostsee-Kanal, sondern auch eine Vielzahl kleiner und großer Seen. Einige können mit dem Fahrrad umradelt oder zu Fuß erkundet werden, in einigen von Ihnen können Sie baden und die Seele baumeln lassen. 

Einen besonderen Blick auf die umliegende Landschaft oder die Städte erhaschen Sie vom Wasser aus. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Kanu-, Boots- oder Tretboottour auf dem Ratzeburger See im Süden Schleswig-Holsteins? Von den vier Seen, die die Stadt Ratzeburg umschließen, haben Sie eine herrliche Sicht auf das auf einer Insel gelegene Stadtzentrum und den Ratzeburger Dom.

Warum das Rudern zu Ratzeburg gehört wie das Watt zur Nordsee und durch welchen Titel die Inselstadt weltweit berühmt wurde, erfahren Sie im Magazin.

Unsere Blogempfehlung: Wasser-Erlebnisse abseits vom Strand