Zwei Meere und zwischen den Küsten auseichend Gewässer für jede Menge maritimen Spaß - in Schleswig-Holstein kann man sich fast überall auf dem Wasser treiben lassen. Die familienfreundliche Trendsportart Stand-Up-Paddling (SUP) bietet sich dafür hervorragend an. Mit etwas Balance und ohne viel Vorkenntnisse können Sie schnell lospaddeln und die Region vom Wasser aus entdecken.

Die SUP-Boards sowie das nötige Zubehör stehen in Segel-, Kite-, Surf- oder speziellen SUP-Schulen zum Verleih zur Verfügung.

"Bretter, die die Welt bedeuten!"

Pro­bie­ren Sie die neue Trend­sport­art auf dem Was­ser. Egal ob im Team oder al­lei­ne, in Kur­sen oder im Ver­leih: in den Buch­ten, auf den Mee­ren und den Se­en lässt es sich in Schles­wig-Hol­stein beim SUP herr­lich ent­span­nen. Schnap­pen Sie sich ein SUP-Board, ei­nen Pad­del und rauf geh­t's auf das Brett.

Stand-Up-Paddling auf dem Meer
© www.ostsee-schleswig-holstein.de / Oliver Franke
Paar beim Stand-Up-Paddling
© Nuno Magalhaes
Stand-Up-Paddling in der Holsteinischen Schweiz
© sh-tourismus.de/MOCANOX
Steg am Ratzeburger See
© sh-tourismus.de/MOCANOX
Stand-Up-Paddling in Scharbeutz
© www.ostsee-schleswig-holstein.de / Oliver Franke
SUP an der Ostsee
© www.ostsee-schleswig-holstein.de / Oliver Franke