Es wird absolut nicht langweilig Schleswig-Holstein mit dem Rad zu erkunden, da jede Region etwas zu bieten hat. Entspannungssuchende kommen auf Ihre Kosten, denn Bergab heißt hier Rückenwind und unsere Radwege nennt man auch Entschleunigungsstreifen. Neugierige können sich über die Sehenswürdigkeiten freuen, welche hier direkt am Wegesrand grasen. Was ist damit wohl gemeint?!

Durch das ganze Land schlängeln sich vielfältige Radfernwege. Darunter auch vier sogenannte D-Routen, welche zum Radnetz Deutschland gehören und bundeslandübergreifend befahrbar sind. Eine Übersicht zu den 13 Radfernwegen mit ihren Besonderheiten und GPS-Tracks zum Download gibt es hier. Wer sich einen Überblick der Routen auf einer Schleswig-Holstein Karte anschauen möchte, kann unsere Radkarte hier bestellen oder herunterladen.

Unsere Radregionen verraten auf dieser Seite ihre Geheimtipps, besondere Touren und Fun Facts. Lassen Sie sich inspirieren!

Regionen

Schles­wig-Hol­steins Re­gio­nen loh­nen sich im­mer für ei­nen Rad­aus­flug. Hier wird Ab­wechs­lung groß ge­schrie­ben: zwei Küs­ten so­wie Wald- und Se­en­land­schaft.

Nordsee
© sh-tourismus.de / Jan-Christoph Schultchen

Windgekämmtes Weideland, reetgedeckte Bauernhäuser, hinter den Dünen rauscht das Meer und der Strand lockt zu einem Picknick.

Zwischen den Küsten
© sh-tourismus.de/MOCANOX

Mittendrin in Schleswig-Holstein zwischen Wiesen, Wäldern und Mooren schlummern ursprüngliche Dörfer.

Ostsee
© www.ostsee-schleswig-holstein.de / Oliver Franke

An der glitzernden Ostsee entlang, vorbei an glasklaren Flüssen und Seen, an bewaldeten Steilküsten und weiten Stränden.