Großer Plöner See© TA.SH / KaiKoPhoto

Im Na­tur­park Hol­stei­ni­sche Schweiz

Das Wanderparadies zwischen sanften Hügellandschaften, idyllischen Seen und prunkvollen Schlössern.

Keine hohen Berge, aber dafür jede Menge Wasser: In der Holsteinischen Schweiz warten über 200 Seen darauf, von Ihnen umwandert oder per Boot überquert zu werden. Tauchen Sie ein in die Idylle des größten Naturparks Schleswig-Holsteins. Sie sind auf der Suche nach einem Ort, um mal so richtig zur Ruhe zu kommen und die Schönheit der unberührten Natur zu genießen? Hier in der Region zwischen Kiel und Lübeck finden Sie sicher das richtige Plätzchen dafür.

Ein nützlicher Begleiter auf Ihrer Wanderung ist die Touren-App des Naturparks Holsteinische Schweiz, die Sie kostenfrei auf Ihrem Smartphone installieren können. Das digital zur Verfügung gestellte Kartenmaterial, welches Sie sowohl online als auch offline verwenden können, beinhaltet nebenbei auch interessante Infos zu Sehenswürdigkeiten, Parkmöglichkeiten, Aussichtspunkten und Einkehrmöglichkeiten. Zur besseren Orientierung können Sie sich außerdem über die GPS-Funktion Ihre aktuelle Position anzeigen lassen.

Wan­der­pa­ra­dies Hol­stei­ni­sche Schweiz

Ob lang oder kurz, über sanfte Hügel oder entlang wild bewachsener Flüsse und Seen: Hier findet jeder Wanderer seinen persönlichen Glückspfad...

Bosau am großen Plöner See© TA.SH / Jan-Christoph Schultchen

Tageswanderungen und Spaziergänge

Wenn Sie die Holsteinische Schweiz bei einem Tagesausflug zu Fuß entdecken möchten, haben Sie die Wahl zwischen 27 gut ausgeschilderten, 3 bis 18 km langen Wanderwegen. Erkunden Sie zum Beispiel die Prinzeninsel am großen Plöner See, genießen Sie die Stille auf den romantisch bewachsenen Uferwegen des Kellersees oder erklimmen Sie den Bungsberg, die höchste Erhebung Schleswig-Holsteins.

Auf dem Weg durch idyllische Landschaften entlang von Seen, Flüssen, Wäldern und Wiesen können Sie außerdem die vielfältige Tierwelt des Naturparks bestaunen und erspähen mit etwas Glück einen Seeadler, dessen Flügelspannweite beeindruckende 2,50 m erreichen kann.

Einen noch besseren Ausblick haben Sie nur vom Wasser aus: Auf den Ausflugsbooten der 5-Seen- oder Kellerseefahrt bietet sich Ihnen ein einmaliger Panoramablick auf die weite Seenlandschaft. Viele der gekennzeichneten Wanderwege führen direkt an Anlegestellen vorbei, wodurch Sie die Bootstour bequem in Ihre Wanderung integrieren können.

 

Pförtnerhaus Schloss Plön© TA.SH / Jan-Christoph Schultchen

Der Mehrtages-Wanderweg

In drei oder vier Tagesetappen können Sie auf dem Holsteinische Schweiz Weg einmal quer durch die Region wandern und sich dabei gemütlich Zeit lassen, um Herrenhäuser, Seen, Wälder, Altstädte, Wiesen und Dörfer entlang der Strecke zu erkunden. Der 53 km lange Fernwanderweg beginnt in Plön, schlängelt sich durch die Seenlandschaft vorbei an Bad Malente, macht einen Abstecher zum Bungsberg und endet schließlich in Eutin. Natürlich können Sie die Tour auch an anderer Stelle starten oder nur einen Teil der Strecke zurücklegen. 

Sollten Ihnen zwischendurch die Füße müde werden, gönnen Sie sich am besten ein kurzes Päuschen auf einem der Ausflugschiffe der 5-Seen-Fahrt: Steigen Sie an einem der vier Anleger entlang des Weges ein und an späterer Stelle wieder aus, je nachdem wieviel Fußmarsch Sie sich sparen möchten - nicht nur eine entspannte Abwechslung zum Wandern, sondern auch ein beeidruckendes Naturerlebnis. 

Plön, Bad Malente und Eutin werden außerdem durch die Bahnlinie Kiel-Lübeck miteinander verbunden, wourch Sie Ihre Tour individuell und flexibel planen können. 

 

In der Um­ge­bung und am We­ges­rand

Was es hier zu ent­de­cken gibt...

Blog­ger-Er­leb­nis­se in der Hol­stei­ni­schen Schweiz

1. Juni 2020

Wasser-Erlebnisse abseits vom Strand


Euer nächster Urlaub in Schleswig-Holstein steht vor der Tür. Ihr freut euch auf Abkühlung im und am Wasser, aber das bunte Treiben am Strand ist nicht das, was ihr euch unter „Entspannung“ vorstellt? Hier findet ihr Tipps für Urlaubsziele und Aktivitäten, die auch bei Schietwetter Spaß machen. Bootstour- und Kanu-Freunde aufgepasst!

Jetzt lesen

Kanufahrt in der Holsteinischen Schweiz© Holstein Tourismus / photocompany
12. November 2018

Bad Malente mit allen 5 Sinnen genießen


Nicht weit von der Ostsee warten stille Wälder, grüne Wiesen und glitzernde Seen darauf, von euch entdeckt zu werden. Die Holsteinische Schweiz mit ihren herrschaftlichen Gutshöfen, prächtigen Schlössern und reetgedeckten Katen inmitten der idyllischen Hügellandschaft ist eine Perle für Aktivurlauber und Er­ho­lung­su­chen­de.

Jetzt lesen

Weinanbau in der Holsteinischen Schweiz© MS WellTravel
21. Mai 2017

Ein Camping-Wochenende in Ostholstein: zwischen Rapsfeldern, Meer und Leckereien


Von Eutin in der Holsteinischen Schweiz über Pelzerhaken an der Ostsee bis nach Wenkendorf auf Fehmarn: Bloggerin Kati erkundet in ihrem Campervan den echten Norden und nimmt euch mit nach Ostholstein.

Jetzt lesen

Strandcamping auf Fehmarn© Kati Vollmers

Ab­wechs­lung ge­fäl­lig?

  • Mit Rückenwind durch Schleswig-Holstein
    Rad­fah­ren

    Mehr erfahren
    Fahrradfahrer fahren an der Eider entlang© Gerald Hänel / GARP

  • Se­geln

    Mehr erfahren
    Segelboote am Strand© TA.SH / Jan-Christoph Schultchen

  • Ki­ten und Wind­sur­fen

    Mehr erfahren
    Surfen am Strand Herbst Winter© TA.SH / Jan-Christoph Schultchen

  • Ka­nu und Ka­jak

    Mehr erfahren
    Zwei Kanus auf dem Fluss im Holsteiner Auenland© Holstein Tourismus / photocompany

  • Stand Up Paddling

    Mehr erfahren
    Eine Gruppe erlent das Stand Up Paddling.© TA.SH / Jan-Christoph Schultchen

  • Ent­span­nen in Schles­wig-Hol­stein

    Mehr erfahren
    Behandlung im Spa-Bereich© Tourismus-Zentrale St. Peter-Ording

  • Ver­an­stal­tungs­high­lights

    Mehr erfahren
    Karl-May-Spiele Bad Segeberg© Karl-May-Spiele Bad Segeberg

  • Se­hens­wür­dig­kei­ten

    Mehr erfahren
    Leuchtturm an der Schlei© Sven Meier, Güby
Teaser 1 von 8