Weihnachtsmarkt Husum, © Oliver Franke© Oliver Franke

Weih­nach­ten und Sil­ves­ter

Der echte Norden ist immer einen Besuch wert – besonders Ende November und im Dezember ist Schleswig-Holstein einzigartig. Denn wo sonst lässt sich die Vorweihnachtszeit am Meer oder bei skandinavischem Flair genießen?

„Dieses Jahr machen wir es anders!“ – damit der Wunsch nach einem stressbefreiten Weihnachtsfest in Erfüllung geht, bietet das Urlaubsland Schleswig-Holstein eine Fülle an erfrischenden Ideen an. Jetzt ist die Zeit, um das Fest selbst und die Tage davor sowie danach zu planen: Mit oder ohne Familie, eine Auszeit auf den Nordseeinseln, ein Besuch der lichterglänzenden Weihnachtsmärkte im Herzen Schleswig-Holsteins oder vielleicht eine Silvesterfeier am Ostseestrand?

Besondere Weihnachtsmärkte vor historischer Stadtkulisse wie der in Husum oder in Lübeck, der Weihnachtsstadt des Nordens, bringen große und kleine Besucheraugen zum Leuchten. Wer im Urlaub an der Nordsee unterwegs ist, sollte einen Ausflug in das Husumer Weihnachtshaus, in dem Christbaumschmuck von einst und jetzt ausgestellt ist, machen. Ob Schlittschuhlaufen auf der Eisfläche in Kiel, die liebevoll gestalteten Kunsthandwerkermärkte oder der Duft von süßem Weihnachtsgebäck und Glühwein – der echte Norden verzaubert die Gäste ab dem ersten Advent mit wunderschönen Weihnachtsmärkten.

Auch nach Weihnachten hat der echte Norden viel zu bieten. Entdecken Sie die Silvesterhighlights an den Küsten und eine norddeutsche Neujahrstradition. Fröhliche Festtage!

Weih­nachts­märk­te

Entdecken Sie die schönsten Weihnachts- und Adventsmärkte im echten Norden!

Weihnachtsschmuck Weihnachtsmarkt Kiel, © TA.SH / Peter Lühr© TA.SH / Peter Lühr

Elmshorn
25. November bis 24. Dezember 2019

Jedes Jahr Ende November erstrahlt Elmshorn im Glanz der Weihnachtslichter. Der Alte Markt an der St. Nikolai-Kirche verwandelt sich für vier Wochen in einen Lichtermarkt, der seinen Namen den mehr als 120.000 Lichtpunkten verdankt, die die Bäume und rustikalen Hütten funkeln lassen. Eine eigens für Elmshorn kreierte, preisgekrönte Weihnachtsbeleuchtung setzt die Straßen der Innenstadt in Szene.

Glückstadt
01. bis 24. Dezember 2019

Mit kleinen und größeren Veranstaltungen sowie vielen Aktionen und Angeboten in Glückstadt wird das Warten auf die Feiertage beim Sternenzauber versüßt. Konzerte, Mitmachaktionen, Lesungen oder Ausstellungen laden zu besinnlichen und fröhlichen Momenten abseits des Weihnachtstrubels ein.

Holstein – Elbe und Auenland
November bis Dezember 2019 an diversen Orten

Weihnachtsmärchen, Adventskonzerte, Weihnachtsdörfer und große Adventsmärkte mit mittelalterlichem Bereich sowie festliche thematische Veranstaltungen wie adventliche Fackelwanderungen, Tannenbaumsingen und romantische Kurbahnfahrten durch das Moor finden Sie in der Adventszeit in ganz Holstein.

Itzehoe und Rendsburg
November bis Dezember 2019

Eine Winteratmosphäre ganz ohne Vorweihnachtshektik mit beheizten Sitzmöglichkeiten sowie warmen Getränken zum Verweilen und Wiederkommen finden Einheimische und Gäste auf dem Punschwald in Itzehoe und Rendsburg.

Mittelholstein
November bis Dezember 2019 an diversen Orten

Weihnachtsbuden, Kunsthandwerk, Geschenkeartikel und allerlei Leckereien vor malerischer Kulisse in weihnachtlicher Stimmung finden Sie auf den wunderschönen Weihnachtsmärkten in Mittelholstein.

Neumünster
25. November bis 30. Dezember 2019

Die überdachte Eisbahn „Neumünster Icekalt“ lockt auf dem Großflecken inmitten des liebevoll geschmückten und gestalteten Weihnachtsmarktes zum Eisvergnügen und zum stimmungsvollen Weihnachtsbummel.

Pronstorf
November/Dezember 2019
(22. bis 24.11., 29.11. bis 01.12., 06. bis 08.12., 13. bis 15.12.2019)

Einmal im Jahr erstrahlt das Gut Pronstorf in weihnachtlichem Glanz. Ein gemütliches Hüttendorf im Alleengarten lässt die Herzen von Kunsthandwerkliebhabern höher schlagen. Für Kinder wird in der Kinderscheune ein buntes Weihnachtsprogramm angeboten.

Rendsburg
25. November 2019 bis 05. Januar 2020

Lichterglanz und Mandelduft, Punsch und andere köstliche heiße und kalte Getränke, Nikolaus und Weihnachtsmann, Stadtwerke-Eisbahn und Kinderkarussell, Kunsthandwerk und Kulinarisches, sehen und gesehen werden, genießen und klönen… auf dem Rendsburger Weihnachtsmarkt „De lütte Wiehnacht“ am Schiffbrückenplatz trifft man sich!

Stockseehof
30. November bis 15. Dezember 2019

Ungefähr 120 Aussteller präsentieren zur Weihnachtszeit ihr handwerkliches Geschick auf dem Gut Stockseehof in Stocksee. Die warme Weihnachtsscheune, das große Weihnachtszelt und der Gutshof warten mit einem reichlichen Angebot an Geschenkartikeln wie Seifen und Düften, Antiquitäten, Schmuck und festlichen Dekorationen. Am Wochenende können die Kinder eigenständig basteln und kleine Geschenke anfertigen.

Tannenbaum kaufen Weihnachtsmarkt Klosterhof, © TA.SH / Peter Lühr© TA.SH / Peter Lühr

Basthorst
November/Dezember 2019
(22. bis 24.11., 29.11 bis 01.12., 06. bis 08.12., 13. bis 15.12., 20. bis 22.12.2019)

"Advent, Advent, ein Lichtlein brennt." In der Adventszeit verwandelt sich das Gut Basthorst in ein stimmungsvolles Weihnachtsdorf. Aussteller von nah und fern bieten Handgemachtes und leckere Köstlichkeiten an. Vor der gemütlichen Kulisse des Herrenhauses gibt es ein weihnachtliches Rahmenprogramm für alle großen und kleinen Weihnachtswichtel, inklusive Kutschfahrten, Krippenspiel mit echten Tieren, Wasserfeuerwerk und Märchenwerkstatt.

Lauenburg
Dezember 2019
(07. bis 08.12., 14. bis 15.12.2019)

Am zweiten und dritten Adventswochenende findet direkt auf dem Lauenburger Schlossplatz der Lauenburger Weihnachtsmarkt statt. In dieser traumhaften Kulisse schmecken der Glühwein und die weihnachtlichen Leckereien besonders gut. Ein echter Geheimtipp!

Mölln
November/Dezember 2019
(29.11 bis 01.12., 06. bis 08.12., 13. bis 15.12., 20. bis 22.12.2019)

Wenn die Temperaturen sinken, wird es in der geschmückten Altstadt in diesem Jahr wieder weihnachtlich gemütlich. Der große, festlich dekorierte Weihnachtsbaum inmitten des alten Marktplatzes stimmt die Besucher des Möllner Weihnachtsmarktes auf das Fest ein. An den Ständen können die letzten Geschenke gekauft und weihnachtliche Leckereien probiert werden. In der warmen Musikhütte darf beim Live-Programm nach Herzenslust mitgesungen werden.

Weihnachtsmarkt Husum, © Oliver Franke© Oliver Franke

Friedrichstadt
29. November bis 01. Dezember 2019

In Schleswig-Holsteins Klein Amsterdam wird es am ersten Adventswochenende weihnachtlich gemütlich. Zwischen leuchtenden Giebelhäusern und glitzernden Grachten wird in Friedrichstadt die Weihnachtszeit eingeläutet.

Heide
25. November 2019 bis 05. Januar 2020

Auf dem Heider Marktplatz findet rund um die 600qm große Eisenbahn der traditionelle Weihnachtsmarkt statt. Bekannt unter dem Name Heider Winterwelt gibt es ein buntes Programm für Kinder, aber auch der Heider Eisstock Cup lockt die Besucher jährlich auf den Marktplatz. Festlich geschmückte Verkaufsstände, Glühweinstände und Essensstände sorgen für vorweihnachtliche Stimmung.

Helgoland
Dezember 2019 
(06. bis 07.12., 13. bis 14.12.2019)

Am zweiten und dritten Adventswochenende wird es auf der Hochseeinsel Helgoland gemütlich, denn dann verwandeln sich die berühmten Hummerbuden am Binnenhafen in kleine farbenfrohe, leuchtende Häuschen. Für die großen und kleinen Besucher gibt es beim Hummerbuden-Zauber allerlei weihnachtliche Köstlichkeiten, Handgemachtes und ein Kinderkarussel.

Husum
25. November bis 29. Dezember 2019

Festlich dekoriert zwischen den beeindruckenden Häuserfronten und mit maritimem Flair, heißt der Husumer Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz seine Gäste willkommen. Ein abwechslungsreiches Programm mit Konzerten und einen Besuch im „Husumer Weihnachtshaus“ bietet die „Weihnachtsstadt an der Nordsee“.

Sylt
November bis Dezember 2019 an diversen Orten

Die Insel Sylt bietet in der Winterzeit viele Möglichkeiten sich bei Kakao und Glühwein in Weihnachtsstimmung zu bringen. Lassen Sie sich für Ihre Weihnachtsgeschenke in der Keitumer Scheune inspirieren oder erwerben Sie für Ihr Eigenheim liebevoll angefertigte weihnachtliche Dekoartikel vom Morsumer Weihnachtsmarkt.

Tönning
Dezember 2019 
(an den Adventswochenenden und am 29.12.)

Erleben Sie im historischen Packhaus am Tönninger Hafen die Vorweihnachtszeit mit Basteln, Streichelzoo und Weihnachtsliedern. Das Packhaus stellt einen großen Adventskalender dar –  die Fenster und Türen werden durch Zahlen von 1 bis 24 gekennzeichnet. Dahinter verstecken sich jeden Tag neu zu entdeckende Programmpunkte für die ganze Familie.

Weihnachtsmarkt Kiel am Rathaus, © Kiel-Marketing/Kai Kokott© Kiel-Marketing/Kai Kokott

Eckernförde
25. November bis 23. Dezember 2019

Weihnachtliche Vorfreude genießt man in Eckernförde beim Durchstöbern der Kunsthandwerkermärkte. Märchenerzählungen, der Besuch des Weihnachtsmanns, ein Büchermarkt, Live-Musik, Ponyreiten und Kutschfahrten steigern die Vorfreude auf die weihnachtlichen Festtage!

Fehmarn
28. November bis 30. Dezember 2019

In der Adventszeit verwandelt sich Schleswig-Holsteins Sonneninsel Fehmarn in eine gemütliche Weihnachtsinsel. Auf dem Weihnachtsmarkt "Wiehnacht op'n Knuust" im Hüttendorf auf dem hisotrischen Marktplatz weihnachtet es zu dieser Zeit sehr. Mit einem festlichen Rahmenprogramm, Feuershows und Live-Musik an den Wochenenden kommen Sie in Festtagsstimmung.

Flensburg
25. November bis 31. Dezember 2019

In der nördlichsten Stadt Deutschlands überzeugt der Weihnachtsmarkt mit seinem skandinavischen Flair. Er erstreckt sich vom Südermarkt durch die ganze Fußgängerzone bis zum Nordermarkt. Beim Bummeln durch die Gassen und Höfe duftet es von überall nach gebrannten Mandeln und leckeren Bratäpfeln.

Kiel
25. November bis 23. Dezember 2019

In Kiel erlebt man den Weihnachtszauber gleich auf fünf fußläufig voneinander entfernten Weihnachtsmärkten. Beginnen kann der winterliche Weihnachtsbummel am festlich geschmückten Traditionsmarkt auf dem Holstenplatz. Auf dem Asmus-Bremer-Platz und in der Altstadt lässt sich hervorragend an einer süßen Leckerei knabbern. Das gemütliche Weihnachtsdorf auf dem Kieler Rathausplatz lockt mit luftigem Drahtseilakt Besucher von nah und fern. Ob Schlittschuhlaufen oder Eisstockschießen: das Stadtwerke Eisfestival an der Hörn rundet den maritimen Winterspaß in Kiel ab – Hafenpanorama inklusive. Etwas außerhalb der Innenstadt bietet „Kiels kleinster Weihnachtsmarkt“ eine ganz besondere Attraktion: „Norddeutschlands größte Glühweinpyramide“.

Lübeck
November bis Dezember 2019 an diversen Orten

Besuchen Sie die berühmten Lübecker Weihnachtsmärkte und erleben Sie den Weihnachtszauber in der stimmungsvollen Altstadt. Die Hansestadt lädt zum Bummeln auf traditionellen und historischen Weihnachtsmärkten ein – für die kleinen Gäste gibt es den Märchenwald an der Marienkirche und das Weihnachtswunderland zu entdecken.

Schleswig
07. bis 15. Dezember 2019

Wer durch die Gänge des fast 700 Jahre alten Schwahl schlendert und an den liebevoll hergerichteten Ständen der Kunsthandwerker das letzte Weihnachtsgeschenk findet, wird von der besonderen Atmosphäre des Schwahlmarktes verzaubert. Der neuntägige Weihnachtsmarkt im St. Petri-Dom bietet allen Besuchern ein abwechslungsreiches Programm.

Timmendorfer Strand 
29. November bis 01. Dezember 2019

Der maritime Weihnachtsmarkt Fischers Wiehnacht mit urigen Ständen, die sowohl Kunstwerke und Geschenkideen als auch weihnachtliche Leckereien anbieten, lässt weihnachtliche Stimmung direkt an der Hafenkante zur Ostsee aufkommen. Ein Unterhaltungsprogramm für Groß und Klein ist ebenfalls vorhanden!

Ho Ho Ho

... im ech­ten Nor­den weih­nach­tet es sehr!

Videoblog Weihnachtsmärkte, © Christoph Karrasch© Christoph Karrasch
Videoblog

Weihnachtsmärkte in Schleswig-Holstein


In Schleswig-Holstein weihnachtet es besonders schön. Ein schwebender Weihnachtswichtel, Kunsthandwerk auf glanzvollen Gutshöfen oder der längste Adventskalender der Welt - unser Reiseblogger Christoph Karrasch hat für euch die Weihnachtsmärkte in Schleswig-Holstein besucht.

Mehr erfahren
Geschmückter Tannenbaum, © CC0© CC0
Weihnachten an 365 Tagen im Jahr

Weihnachtshaus in Husum


Im Weihnachtshaus der Husumer Altstadt finden Sie auf einer Fläche von mehr als 300 qm eine der größten Sammlungen weihnachtlicher Exponate. Hier kommen Sie zu jeder Zeit im Jahr auf weihnachtliche Gedanken.

Mehr erfahren
Weißer Holzstern an einem Tannenzweig, © CC0© CC0
Schon gewusst?

Julbaum


Der sogenannte Julbaum ist die hölzerne Alternative zum klassischen Tannenbaum und wird auf den Inseln und Halligen entlang der nordfriesischen Küste aufgestellt. Verziert wird das Holzgestell mit Zweigen aus Efeu oder Buchsbaum, Kerzen und Figuren. Das Schmücken des Julbaums ist nur eine von vielen nordfriesischen Traditionen und gehört auch auf dem Festland schon längst zum vorweihnachtlichen Brauchtum.

Mehr erfahren

Sil­ves­ter und Neu­jahr

Vor­mit­tags dick ein­ge­mum­melt sich den Wind um die Na­se we­hen las­sen und zum Mee­res­rau­schen me­di­tie­ren, um sich kur­ze Zeit spä­ter bei ei­ner Tas­se Tee oder Grog zu er­wär­men, in der Sau­na oder bei ei­ner Well­ness-An­wen­dung aus­gie­big zu ent­span­nen und sich auf den Jah­res­wech­sel in Schles­wig-Hol­stein zu freu­en. Schön ist es, Sil­ves­ter di­rekt an der Küs­te zu fei­ern: Mit Freun­den und ei­ner Fla­sche Sekt am Strand oder bei ei­ner Open-Air-Sil­ves­ter­par­ty in den Küs­ten­or­ten.

Silvester auf Föhr, © Föhr Tourismus GmbH / Folker Winkelmann© Föhr Tourismus GmbH / Folker Winkelmann

Neujahrstradition an der Nordsee


Ob ruhig und entspannt auf den Inseln der Nordsee oder mit großem Feuerwerk am Strand auf dem Festland – an der Nordsee können Sie auf vielfältige Weise den Jahreswechsel feiern. Übrigens: An der Westküste Schleswig-Holsteins werden am Silvesterabend beim Rummelpott-Laufen die bösen Geister vertrieben. So steht einem gelungenen Start ins neue Jahr nichts mehr im Wege!

Mehr erfahren
Silvester Kiel, © TA.SH / KaiKoPhoto© TA.SH / KaiKoPhoto

Silvester an der Ostsee


Erleben Sie den Jahresanfang bei einer frischen Brise und in maritmer Atmosphäre an der Ostseeküste Schleswig-Holsteins! Wie wäre es zum Beispiel mit einer Silvesterparty am Strand? Entdecken Sie die Silvesterangebote an der Ostsee und starten Sie mit den Stiefeln im Sand und dem Blick über das Meer schweifend ins neue Jahr.

Mehr erfahren
Blogbeitrag Neujahr Büsum, © Christoph Karrasch© Christoph Karrasch
Videoblog

Neujahrs-Anbaden in Büsum


In Büsum startet man mit einem Sprung in die Fluten der Nordsee in das neue Jahr. Seit 2003 hat das Anbaden in Büsum an Neujahr Tradition. Bis zu 500 Wagemutige wagen jährlich den Sprung ins kühle Nass. Begleitet wird das Spektakel am Hauptstrand von rund 10.000 Schaulustigen, Gastronomie und einem DJ.

Mehr erfahren

Traditionelles Neujahrsanbaden

Müdigkeit und Katerstimmung am Neujahrstag? Wir haben da etwas für Sie! 

Besiegen Sie Ihren inneren Schweinehund und starten Sie mit einem Sprung in die kalten Fluten unvergesslich ins neue Jahr. Beim traditionellen Neujahrsanbaden an den Badeorten an Nord- und Ostsee können Sie selbst ins kühle Nass hüpfen oder das Spektakel vom Land aus beobachten. Anfeuern erwünscht! Auf die mutigen Badegäste wartet nach der kühlen Erfrischung meist ein heißer Schwimmbad- oder Saunaaufenthalt.

Hier finden Sie eine Auswahl an Badeorten, an denen sich das Spektakel am 01. Januar 2020 beobachten lässt.

  • Feuchtfröhliches Spektakel vorm AQUAFÖHR auf der Nordseeinsel Föhr
  • Neujahrsanbaden in Nordseebad Büsum
  • Neujahrsschwimmen in Großenbrode an der Seebrücke
  • Sprung in die Fluten am Kurstrand in Glücksburg an der Flensburger Förde
  • Anbaden in Heiligenhafen an der Erlebnis-Seebrücke
  • Schweinehund überwinden in Grömitz an der Ostsee
  • Neujahrsschwimmen in Wenningstedt auf Sylt