Intensivkurs Wildniswissen

Seminar für Erwachsene


Du gibst dich mit einer Wochenend-Einführung in das Wildniswissen nicht zufrieden, sondern willst das Gelernte gleich anwenden? Unser Intensivkurs gibt dir die Möglichkeit, eine Woche lang tiefer in die Geheimnisse der Natur einzutauchen. Neben ganz praktischen Fertigkeiten wie der Herstellung von Körben und anderen Gebrauchsgegenständen oder der Zubereitung von Mahlzeiten in einer Kochgrube lernst du konzentrische Ringe zu erkennen. Diese Fähigkeit ermöglicht es dir, zu lesen, was in der Landschaft geschieht, selbst in großer Entfernung. Denn nichts kann sich in der Natur bewegen, ohne alles andere zu beeinflussen. So tauchst du ein in die Harmonie der Natur und fühlst dich am Ende im besten Falle wieder Zuhause in der Natur.

Eckdaten zum Intensivkurs

Geeignet für: alle, die sich angesprochen fühlen
Termin(e): 11. bis 16. September 2020 (Beginn: 17 Uhr; Ende 15 Uhr)
 

Inhalte des Kurses (u.a.): 

  • Erdphilosophie
  • Schutzbehausung ohne Werkzeug
  • Feuermachen ohne Streichhölzer und Glutbrennen
  • verstärktes Wahrnehmen
  • Herstellen von diversen Gebrauchsgegenständen wie Körbe und Back Rests
  • Gefahren im Wald
  • Kochgrube
  • Pflanzen und Kräuter
  • Basic Symphonie und Concentric Rings
  • Einführung in die Kunst des Spurenlesens und Stalkings
  • Einführung in die Kunst, sich lautlos und ungesehen zu bewegen

 

Mitzubringen sind: 

  • Zelt, Schlafsack und Isomatte
  • Teller, Tasse und Besteck
  • Notizbuch/ Schreibzeug
  • Regenkleidung
  • ein feststehendes Messer

 

Treffpunkt: Haupteingang Naturparkzentrum Uhlenkolk (Waldhallenweg 11)
Preis: 350 € pro Person; zzgl. 130 € für Vollpension und Unterkunft im eigenen Zelt


Um dich anzumelden, nimm bitte direkt Kontakt mit der Wildnisschule Wildniswissen auf: 0511 5199680. Anmeldungen sollten bis spätestens zwei Wochen vor Lehrgangsbeginn eingegangen sein.

Ein Angebot der Wildnisschule Wildniswissen

Der Intensivkurs Wildniswissen wird von unserem Kooperationspartner Wildnisschule Wildniswissen durchgeführt. Seit mehr als 25 Jahren bietet Wildniswissen deutschlandweit Seminare und Ausbildungen in den Bereichen Wildnispädagogik, Fährtenlesen und Naturhandwerk an. Die Wildnistouren führen nach Skandinavien, Osteuropa, Afrika und Nordamerika. Mit dem Naturparkzentrum Uhlenkolk hat die Wildnisschule seit 2016 einen neuen Stützpunkt, wo sie neben Fortbildungen auch das umweltpädagogische Angebot für Schulklassen erweitert.

Wildniswissen-Intensive© Wildniswissen
Teaser 1 von 1