Wildniswissen Basiskurs

In der Wildnis zu leben ohne viele moderne Hilfsmittel ist fast unvorstellbar. Doch auch ohne Streichhölzer und Feuerzeug ein Feuer entfachen zu können ist ziemlich beeindruckend.

 

In unserem Basiskurs zum Thema Wildniswissen zeigen wir Ihnen über ein Wochenende, auch ohne viele Werkzeuge o.ä. in der Natur zu überleben. Dabei möchten wir Ihnen viele Grundlagen näher bringen und zeigen. Themen werden unter anderem die Erdphilosophie, das Glutbrennen und die Kunst des Spurenlesens bzw. des Stalkings sein. Außerdem werden Sie Schutzbehausungen ohne Werkzeug bauen, Feuer ohne moderne Hilfsmittel machen, Ihr Wahrnehmungsvermögen stärken und sich sowohl lautlos als auch ungesehen fortbewegen. Bei dem Basiskurs soll der Spaß und die Freude an neuen Sachen im Vordergrund stehen jedoch möchten wir ihnen viele interessante und nützliche Dinge für den Alltag mit auf den Weg geben.

 

Mitzubringen sind: Notizbuch und Schreibzeug, Regenkleidung und ein feststehendes Messer

 

Termin:

11. bis 13. September 2020 (Beginn: 17 Uhr, Ende: 15 Uhr)

 

Anmeldung

Für Ihre Anmeldung nehmen Sie bitte direkt Kontakt mit der Wildnisschule Wildniswissen auf. Anmeldungen sollten bis spätestens 2 Wochen vor Lehrgangsbeginn eingegangen sein.

Wildniswissen - Basiskurs© Wildniswissen
Teaser 1 von 1