Weit hin­aus - gro­ße Watt­wan­de­rung

am 3. September 2021 von 14:00 bis 17:00 Uhr in Friedrichskoog-Spitze

Die Weite des Wattenmeeres so richtig erleben: Das können nur die, die mit uns weit hinaus wandern.
In ca. 3 Stunden werden Sie nicht nur Wattwurm, Schnecke & Co entdecken, sondern auch jene Arten, die sich in tiefere Priele zurückziehen und die Küstennähe meiden.
Ausrüstung für die weite Wattwanderung: wetterentsprechende Kleidung und ggf. Verpflegung, Gummistiefel (bei warmem Wetter gern barfuß). Die Teilnahme an unseren Veranstaltungen erfolgt auf eigene Gefahr. Körperliche Fitness wird unbedingt vorausgesetzt, da wir eine größere Strecke im Watt zurücklegen werden.

Mit im Gepäck sind traditionelle Schiebenetze zum Krabbenfang (Die Gliep) © Elijas Schütz© Elijas Schütz
Was für Tiere leben in den Prielen, die nicht einmal bei Ebbe trocken fallen? © Elijas Schütz© Elijas Schütz
Weltnaturerbe Wattenmeer: Watt, Weite, Himmel und gleichzeitig Dynamik © Tom Wulf© Tom Wulf
Auf der großen Wattwanderung werden wir vielen verschiedenen Wattbewohnern begegnen. © Schutzstation Wattenmeer e.V.© Schutzstation Wattenmeer e.V.
Mit im Gepäck sind traditionelle Schiebenetze zum Krabbenfang (Die Gliep) © Elijas Schütz© Elijas Schütz
Teaser 1 von 5