Watt­wan­de­rung in Ran­tum auf Sylt

am 26. Juli 2021 von 09:45 bis 11:15 Uhr in Rantum

In der ca. 1,5-stündigen Wattwanderung entdecken wir gemeinsam das Weltnaturerbe Wattenmeer. Es ist ein Lebensraum auf dem zweiten Blick, denn zunächst scheint hier alles recht öde und verlassen. Bei genauerem Hinsehen entdecken wir jedoch zahlreiche Wattbewohner wie Muscheln, Schnecken, Wattwürmer und kleine Krebse. Und wer ein bisschen mehr Watt möchte, kann auch gerne eine Schlickpackung für die Beine bekommen! Ein ganz besonderes Outdoor-Erlebnis für alle großen und kleinen Nordseefans! Kein Gummistiefelverleih. Von Oktober bis April werden Gummistiefel empfohlen. Auf wetterangepasste Kleidung achten. 

Tickets: Tickets können in allen Touristeninformationen, der Arche Wattenmeer Hörnum, an allen weiteren insularen VVK-Stellen sowie online unter https://t1p.de/Sylt-Tickets erworben werden. Der genaue Treffpunkt wird beim Ticketkauf mitgeteilt.

Eine Wattwanderung in gehört zu jedem Familienurlaub an der Nordsee dazu. © Adam Schnabler© Adam Schnabler
Krebse entdeckt man bei einer Wanderung in Rantum/Sylt so gut wie immer! © Schutzstation Wattenmeer© Schutzstation Wattenmeer
Wer möchte, kann auch ein wenig mehr Watt und eine gratis Schlickpackung bekommen! © Schutzstation Wattenmeer© Schutzstation Wattenmeer
Ein Wattwurm darf bei der Wattwanderung in Rantum nicht fehlen und Mutige dürfen ihn anfassen. © Angela Schmidt© Angela Schmidt
Die meisten Muscheln atmen und fressen durch eine Art Strohhalm! © Angela Schmidt© Angela Schmidt
Teaser 1 von 5