Wattwanderung auf Hooge mit Schwerpunkt Klimawandel

am 10. Mai 2021 von 10:15 bis 12:15 Uhr in Hallig Hooge

Das Wattenmeer ist nicht nur Nationalpark, sondern auch UNESCO-Weltnaturerebe. Mit den größten zusammenhängende Wattflächen weltweit ist das Wattenmeer an der Nordsee ein bedeutendes und einmaliges Ökosystem. Doch das Wattenmeer ist durch den Klimawandel und dem damit verbundenen Meeresspiegelanstieg bedroht: Wattflächen, Salzwiesen, Strände und Dünen, sogar ganze Inseln könnten mitsamt ihrer einmaligen Natur durch Abbruch verloren gehen. Bei dieser 2-stündigen Veranstaltung wollen wir uns mit den Bedrohungen durch den Klimawandel für das Wattenmeer beschäftigen und nach möglichen Auswegen suchen.