Wald und Klimawandel

am 27. Mai 2021 um 19:00 Uhr in Schwarzenbek

Der Klimawandel setzt den Wald in ein Spannungsfeld: Als anerkannter Klimaretter leidet er zugleich massiv unter dem Klimawandel. Die Bevölkerung sieht ihren Sehnsuchtsort in Gefahr – bedroht durch den Klimawandel und die Holznutzung. Wie werden sich unsere Wälder im Klimawandel entwickeln und welche Überlegungen stellen die Waldbewirtschafter zum Erhalt der Wälder an? In seinem Vortrag wird der Leiter der Kreisforsten die Situation aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchten und die Überlegungen der Waldbewirtschafter darlegen.

Eine Kooperation mit der Stadt Schwarzenbek.

 

http://www.stiftung-herzogtum.de