Stadt­füh­rung "Le­ben mit dem Hoch­was­ser"

am 3. April 2022 von 14:30 bis 15:30 Uhr in Lauenburg/Elbe

Stadtrundgang durch Lauenburg malerische Altstadt direkt an der Elbe.
Die Elbe ist seit Jahrhunderten die Lebensader der Stadt Lauenburg. Doch die Lage am Fluss birgt auch Gefahren. Immer wieder ist Lauenburg im Laufe der Geschichte von schweren Hochwassern sowie extremen Niedrigwassern heimgesucht worden. Bei dieser Stadtführung mit Blick auf die Pegelstände der Elbe steht das Leben der Menschen mit dem launigen Strom im Vordergrund.

Wer an der Führung telnehmen möchte sollte sich bis zum 01.04.2022 um 18:00 Uhr anmelden unter 04153-5909 220 oder tourismus@lauenburg-elbe.de.

 

Glücklich Ihnen in Zeiten der Pandemie geführte Rundgänge anzubieten, beachten Sie bitte die aktuell gültigen Vorschriften.

Die Elbe direkt an der Haustür in Lauenburg/Elbe © Dorothée Meyer© Dorothée Meyer
Funkelstunde an der Elbe bei Lauenburg © Uta Barthelme© Uta Barthelme
Bunte Fachwerkhäuser in Lauenburgs Altstadt © Anne Hartlich© Anne Hartlich
Getöpferter Hochwasserpegel an der Elbe bei Lauenburg © Ulrike Sindermann© Ulrike Sindermann
Fachwerk in Lauenburgs malerischer Altstadt © Dorothée Meyer© Dorothée Meyer
Blick auf Lauenburg, direkt an der Elbe © Ulrike Sindermann© Ulrike Sindermann
Teaser 1 von 6