Po­li­ti­sche Bil­dung: Is­la­mis­ti­sche Be­dro­hung in Afri­ka

am 22. Oktober 2021 von 19:00 bis 21:00 Uhr in Ratzeburg

Ob in Mali, in Nigeria, in Kamerun, in Somalia oder jüngst in Mosambik, überall südlich der Sahara sind Aktivitäten islamistischer Milizen zu beobachten. Sie arbeiten mit terroristischen und kriminellen Mitteln, aber auch mit sozialem
Engagement und versuchen, in ohnehin schon schwachen Staatsgebilden Regionen unter ihren Einfluss zu bringen. Doch es ist falsch, den Islam in Afrika nur auf solche Exzesse zu
reduzieren. Die große Mehrheit der Muslime in Afrika sind nur wenig an Gewalt und Unruhe interessiert. Dr. Günther Rusch gibt in seinem Vortrag einen Überblick über Entstehung,
Ausbreitung und verschiedene Formen des Islams in Afrika und für wen, seit wann und wo diese selbst ernannten Gotteskrieger aktiv sind und welche Bedrohung sie für Frieden, Stabilität und darstellen.

Rathaus Ratzeburg © Tourist-Info Ratzeburg© Tourist-Info Ratzeburg
Teaser 1 von 1