Naturhandwerk Basiskurs

am 6. September 2019 um 18:00 Uhr in Mölln

An diesem Wochenende wird es einen umfassenden Ein- und Überblick über ursprüngliche Kleidung und Ausrüstung im Jäger- und Sammlerstil für die Jahreszeiten Frühling, Sommer und Herbst geben. Wir werden erkennen, wie ein kleines Objekt viele wertvolle Geschenke enthält und man daraus nützliche Gebrauchsgegenstände wie Nadel, Aale, Pfeilspitze, Angelharken, Behälter, Schnur etc. herstellen kann. Wir erlernen die Grundtechniken zum Wildleder nähen, welches sich sowohl als Material als auch von der Technik des Nähens her von jedem anderen Nähmaterial und jeder anderen Nähtechnik unterscheidet.

 

Es ist ein Kurs, der dazu geschaffen wurde, seinen Teilnehmern einen ersten Einblick  und eine Idee in Hinblick auf den Bereich Naturhandwerk mit all seinen Kursen und den besonderen Lehrgängen „Steinzeit Ausrüstung“ und „Wildlederkleidung“ sowie dem „Steinzeit Projekt“ zu geben. Er ist für Fortgeschrittene und Anfänger gleichermaßen geeignet.

 

Inhalte sind u.a. Überblick und Demo über ein steinzeitliches Outfit im Jäger- und Sammler-Stil für Frühling, Sommer und Herbst, Herstellen von steinzeitlichem Handwerkszeug wie z. B. Aale, Nadel, Angelharken, Sehne ggf. Messer, Nähmaterial, Knöpfe, Messerscheide o.ä., Herstellen einer Wildledertasche/ eines Wildlederbeutels, Überblick über Rohhaut, Wildleder, Pelz u.a., Rohhaut-Bearbeitung, Wildleder-Bearbeitung, Knochen-Bearbeitung, Technik und Grundstiche zum Wildleder- und Rohhaut nähen.

 

Termin

06. - 08.09.2019

 

Anmeldung

Für Ihre Anmeldung nehmen Sie bitte direkt Kontakt mit der Wildnisschule Wildniswissen auf. Anmeldungen sollten bis spätestens 2 Wochen vor Lehrgangsbeginn eingegangen sein.