Abend­wan­de­rung: Die Hal­lig Lan­ge­neß bei Däm­me­rung er­kun­den

am 20. Oktober 2021 von 18:00 bis 19:30 Uhr in Hallig Langeneß

Einmal bei Dunkelheit über die Hallig laufen oder im hellen Mondschein wandeln - lernen Sie Langeneß einmal von einer ganz anderen Seite kennen. Die vielstimmigen Rufe der Vögel, interessante Wolkenbilder oder der Sternenhimmel machen eine Abendwanderung zu einem eindrucksvollen Erlebnis. Da der Sehsinn im Dunkeln eingeschränkt ist, müssen wir uns verstärkt auf unsere anderen Sinne verlassen. Sagenhafte Geschichten, Mythen und Märchen runden diese Veranstaltung ab. Dauer: ca. 1,5 Std.

Mit etwas Glück kann ein einzigartiges Naturschauspiel, nachtleuchtende Wolken, bewundert werden. © Björn Marten Philipps© Björn Marten Philipps
Die untergehende Sonne lässt die Hallig abends in beeindruckenden Farben erstrahlen. © Björn Marten Philipps© Björn Marten Philipps
Bei Ebbe spiegelt sich die Sonne auf dem Watt und zeigt das Weltnaturerbe im märchenhaftem Licht. © Reimer Stecher© Reimer Stecher
Der Mond beeinflusst den Rhythmus des Wattenmeers und ist für Ebbe und Flut verantwortlich. © Björn Marten Philipps© Björn Marten Philipps
Mit etwas Glück kann ein einzigartiges Naturschauspiel, nachtleuchtende Wolken, bewundert werden. © Björn Marten Philipps© Björn Marten Philipps
Teaser 1 von 5