Nacht­wan­de­rung auf Am­rum für die gan­ze Fa­mi­lie

In der Nacht gibt es keinen Grund Angst zu haben, denn wir können uns immer auf unsere Sinne verlassen. Wir laden Sie dazu ein: Kommen Sie mit uns hinaus in die Dunkelheit und genießen Sie für einen Moment die Stille auf der sonst so lebhaften Insel. Versuchen Sie Strandfunde nur durch bloßes Fühlen zu erkennen und hören Sie die entfernten Rufe der Vögel. Eine spannende Reise für Kinder, Erwachsenen und alle die den Strand mal ganz anders erleben wollen! Die Veranstaltung wird durch verschiedene Spiele und kleine Experimente umrahmt. Wir empfehlen Ihnen ganzjährig festes Schuhwerk.

In der Ferne lassen sich Leuchttürme anderer Inseln und Halligen sehen. © Schutzstation Wattenmeer© Schutzstation Wattenmeer
Manches ist auch bei Dunkelheit viel besser zu sehen: Der Mond scheint greifbar nah. © Björn Philipps© Björn Philipps
Wenn uns die Dunkelheit nichts mehr sehen lässt, müssen wir unsere anderen Sinne nutzen. © Björn Phillips© Björn Phillips
Teaser 1 von 3