Musikfest Wotersen »Picknick im Schlosspark«

am 7. August 2021 von 13:00 bis 18:00 Uhr in Wotersen

Das Gut Wotersen wurde Ende der 1980er Jahre schlagartig durch die Fernsehserie »Das Erbe der Guldenburgs« bekannt. 1996 ging das Gut nach fast 300 Jahren im Besitz der Familie von Bernstorff an das Ehepaar Gaedeke über. Das Herrenhaus oder Schloss wurde Mitte des 18. Jahrhun­derts umgebaut. Hinter dem Schloss er­streckt sich ein weitläufiger Landschafts­park mit uraltem Baumbestand. Der Park ist nur während des Musikfests für Besu­cher geöffnet und ideal, um die Picknick­decke auszubreiten und nach den Kon­zerten Körper und Geist zu erfrischen. Inmitten dieser Idylle bietet die Schloss­bühne den Rahmen für sommerlichen Konzertgenuss, und der angrenzende Re­misenhof sowie die ausgedehnten Rasen­flächen laden während der Pausen zum Verweilen ein. In der Haferscheune kön­nen sich Besucher zudem kulinarisch verwöhnen lassen.