ABGESAGT: Maibaum-Aufstellung und Eulenspiegeltaufe

Traditionell wird in der Eulenspiegelstadt der 17 Meter lange Maibaum bereits am 30. April von den Round-Table Serviceclubs Mölln und Ratzeburg und in Begleitung des Reinbeker Stadtorchesters durch die Möllner Innenstadt getragen. Oben auf dem Maibaum thront Till Eulenspiegel und genießt seine erhabene Position über den Köpfen der tapferen Träger. Die Stadtgärtnerei ist für die Herrichtung und für das Schmücken des Baumes verantwortlich. Vergnügt maschieren die starken Männer der Serviceclubs mit dem Maibaum durch die Stadt, bevor alle Beteiligten zusammen den Baum allein durch ihre Muskelkraft in die Senkrechte bringen.

 

Im Anschluss an die Aufstellung des Maibaumes wird Till Eulenspiegel die neuen Mitglieder der Eulenspiegel-Gilde taufen. Hierfür verwendet der Narr traditionell mal weniger, mal mehr Wasser zum Benetzen der Täuflinge.

Tanz um den Maibaum in Mölln© Jens König
Teaser 1 von 1