Klei­ne Watt­wan­de­rung am Dock­koog vor Hu­sum

Erleben Sie die Nordsee vor Husum zusammen mit ihrer Familie einmal ganz anders. Alle sechs Stunden wechseln sich Ebbe und Flut ab und wenn bei Ebbe das Watt frei liegt, kommt eine Vielzahl von Lebewesen zum Vorschein: Wattwurm, Herzmuscheln, Strandkrabbe, Wattschnecke und Nordseegarnele sind unsere "Small Five", fünf typische Arten mit einer spannenden Lebensgeschichte. Auf der ca. 1,5-stündigen Wattwanderung gehen wir auf Tuchfühlung mit dem Wattenmeer und seinen Bewohnern - Sie werden staunen. Bitte achten Sie auf wetterfeste Kleidung. Von Oktober bis März empfehlen wir Gummistiefel. Sonst gehen Sie gern barfuß. Wir bitten um eine Anmeldung bis einen Tag vorher.

Gemeinsam erkunden wir das interessante Watt am Dockkoog vor Husum. © Schutzstation Wattenmeer e.V.© Schutzstation Wattenmeer e.V.
Schon an der Steinkante am Dockkoog kann man Strandschnecken oder Seepocken finden. © Rainer Borcherding© Rainer Borcherding
Das Watt am Dockkoog vor Husum kann ziemlich schlickig sein. © Rainer Borcherding© Rainer Borcherding
Mit der Forke gehen dem Watt auf den Grund - es gibt viel zu entdecken. © Anna Kleespies© Anna Kleespies
Bei Ebbe kommt eine Vielzahl von Lebewesen zum Vorschein. © Sabine Gettner© Sabine Gettner
Teaser 1 von 5