Kitesurf Worldcup auf Sylt

am 17. August 2021 in Westerland / Sylt

Endlich ist es wieder soweit: Mitte August 2021 zeigen die besten Kitesurfer der Welt In einer Kombination aus den Disziplinen WAVE und STRAPLESS FREESTYLE vor der Küste Westerlands am Brandenburger Strand ihr Können. Neben wichtigen Ranglistenpunkten für den WM-Titel, geht beim alljährlichen Kitesurf-Worldcup um ein Preisgeld von 30.000 Euro.
Doch nicht nur auf dem Wasser gibt es reichlich Action. Bei dem vielfältigen Rahmenprogramm an Land muss man fast aufpassen, die Wettkämpfe auf dem Wasser nicht zu verpassen. Von kulinarischen Genüssen aus aller Welt, über handgefertigtem Schmuck bis hin zur trendigen Klamotte und dem modernsten Kite-Material und Zubehör findet jeder Besucher entlang der Eventmeile etwas nach seinem Geschmack. Sogar die Kitesurf Stars werden hier zeitweise für Autogramme und Fotos an den Ständen zu treffen sein

Doch trotz Side Events und einer großen kulinarischen Vielfalt stehen nach wie vor die Wettkämpfe der Kitesurfer im Mittelpunkt, wenn der Kitesurf World Cup Sylt am 25. Juni startet. Bis zum 30. Juni stehen internationale Profis auf den Brettern und zeigen spektakuläre Wellenritte und Flugeinlagen.