Jugend Scout Camp

am 27. Juni 2021 um 17:00 Uhr in Mölln

Feriencamp rund um das Leben der Scouts für 12- bis 16-Jährige


Tauche ein in die Welt und das Wissen der Scouts! Erlebe im einwöchigen Jugend Scout Camp eine ganz besondere Zeit. Die Scouts waren die Augen und Ohren des Stammes. Sie lebten außerhalb und waren auf sich allein gestellt. Um sich unsichtbar zu machen, nutzten sie die Schatten der Bäume, der Felsen und der Nacht, weshalb sie auch Schattenläufer genannt wurden. 

Eckdaten zum Feriencamp

Geeignet für: 12- bis 16-Jährige
Termin: 27.06. bis 03.07.2021 (Beginn: Sonntag 17 Uhr, Ende: Samstag 13 Uhr)

Treffpunkt: Haupteingang Naturparkzentrum Uhlenkolk (Waldhallenweg 11)
Preis: 240,00 pro Person, zzgl. 140 € Verpflegung und Übernachtung im eigenen Zelt
Anmeldung: Um dich anzumelden, nimm bitte direkt Kontakt mit der Wildnisschule Wildniswissen auf: 0511 5199680. Anmeldungen sollten bis spätestens 2 Wochen vor dem Termin eingegangen sein.

 

Das erwartet dich

Im Jugend Scout Camp erwarten dich Aktivitäten und Wissen aus folgenden Themenbereichen:

 

  • Fähigkeiten und Fertigkeiten zum Leben in der Wildnis
  • Tiere und Fährtenkunde
  • Vögel und das natürliche Alarmsystem
  • Pflanzen und deren vielfältiger Gebrauch
  • natürliche Gefahren und Wetterkunde
  • Bäume, Holz und Survival
  • Ökologie, Gemeinschaft und Verantwortung
  • Wissen traditioneller Völker

 

Das Jugend Scout Camp ist keine Ferienfreizeit im herkömmlichen Sinne, denn du hast bei uns keine Freizeit, sondern bist den ganzen Tag und teilweise auch abends mit den Dingen und Aufgaben beschäftigt, die du von uns bekommst. Dabei wirst du von erfahrenen Wildnispädagogen begleitet. Du schläfst im eigenen Zelt – vergiss also nicht Schlafsack, Isomatte und Essgeschirr. 

 

Am letzten Tag laden wir deine Abholer herzlich ein, in unserem Camp am Mittagessen teilzunehmen.


Wer mehr will, kann auch an der Ausbildung zum Jugend Scout teilnehmen.

Jugend Scout Ausbildung

Bei der Ausbildung zum Jugend Scout bieten wir dir die Möglichkeit, ein umfangreiches Basiswissen über die Natur zu erlangen. Die Ausbildung erstreckt sich über drei Sommerferien mit jeweils einem Jugend Scout Camp. Jedes einzelne Camp hat verschiedene Schwerpunkte. Das heißt, in jedem Jugend Scout Camp werden neue Dinge erlernt, sodass sich die verschiedenen Camps über die Jahre ergänzen. Zwischen den Jugend Scout Camps absolvierst du das Jugend Scout Training, ein Naturstudium für zu Hause. Jeder, der an einem Jugend Scout Camp teilnimmt, beginnt automatisch die Ausbildung zum Jugend Scout. Du entscheidest jedoch nach deinem ersten Camp selbst, ob du die Ausbildung weiterführen möchtest oder nicht.

Ein Angebot der Wildnisschule Wildniswissen

Das Jugend Scout Camp wird von unserem Kooperationspartner Wildnisschule Wildniswissen durchgeführt. Seit mehr als 25 Jahren bietet Wildniswissen deutschlandweit Seminare und Ausbildungen in den Bereichen Wildnispädagogik, Fährtenlesen und Naturhandwerk an. Die Wildnistouren führen nach Skandinavien, Osteuropa, Afrika und Nordamerika. Mit dem Naturparkzentrum Uhlenkolk hat die Wildnisschule seit 2016 einen neuen Stützpunkt, wo sie neben Fortbildungen auch das umweltpädagogische Angebot für Schulklassen erweitert.

Jugendscout-Camp© Wildnisschule Wildniswissen
Jugendscout-Camp© Wildnisschule Wildniswissen
Teaser 1 von 2