Hot Spot Hoffnung - Outdoorinstallation

am 18. Juni 2021 um 00:00 Uhr in Neustadt in Holstein

Handarbeitsbegeisterte Menschen sind dem Aufruf gefolgt, Schmetterlinge zu häkeln, stricken oder zu basteln.
Etwa 600 Schmetterlinge hat die Neustädterin Heike Rhein in zwei Bäume und an der Kirchenmauer installiert.

Die Idee stammt von der so genannten Yarngang, einer überregionalen Gruppe strick- und häkelbegeisterter Menschen, die Installationen im öffentlichen Raum anbringen. Sie ermunterten dazu, deutschlandweit „Hot Spots gegen Corona“ zu installieren.
„Schmetterlinge flattern in allen Farben und Größen im Wind und symbolisieren die Veränderung, die Leichtigkeit und die Freiheit,
die wir derzeit vermissen und die wir gerne zurückhaben wollen“, so die Yarngang.
Heike Rhein möchte mit der farbenfrohen Installation „Hoffnung und Zusammenhalt“ zum Ausdruck bringen.

Outdoorinstallation mit über 600 Schmetterlingen© Heike Rhein
Hot Spot Hoffnung© Heike Rhein
Teaser 1 von 2

Ihr Kontakt zu uns

Veranstaltungsort
23730 Neustadt in Holstein

Kontakt
23730 Neustadt in Holstein