Gro­ße Na­tio­nal­park-Tour, Na­tur pur von Watt bis Dü­ne

Besondere Wanderung mit Biologin in kleiner Gruppe vom Südstrand durch den Priel auf die Sandbank. Die 6,5 km lange Route führt entlang der Dünen zur Badbrücke und durch die blühenden Salzwiesen zurück zum Südstrand. Unterwegs gibt es eine Rast, daher gern eigene Verpflegung mitbringen. Teilnehmerzahl: min. 3, max. 15 Personen. Ausrüstung: barfuß (bei kalter Witterung langschäftige Gummistiefel), wetterfeste Kleidung, Sonnenschutz, Sitzunterlage, Getränk. Die Teilnahme an unseren Veranstaltungen erfolgt auf eigene Gefahr.

Um einen großen Bestandteil des Nationalparks kennenzulernen, startet die Tour im Watt © Lucia Klein (NPV)© Lucia Klein (NPV)
Auch Strandkrabben kann man im Priel entdecken. Als "Dwarslöper" laufen sie seitwärts. © Lucia Klein (NPV)© Lucia Klein (NPV)
Eindrucksvoll ist die Wanderung zur Sandbank. Horizont so weit das Auge reicht. © Lucia Klein (NPV)© Lucia Klein (NPV)
Hinter kleinen Hindernissen wie diesen Grashalm-Bruchstücken kann sich Flugsand ablagern und unter Umstände zu einer Düne auftürmen. © Sabine Gettner© Sabine Gettner
Die Salzwiese - ein Lebensraum zwischen Land und Meer. © Lucia Klein (NPV)© Lucia Klein (NPV)
Teaser 1 von 5