GeoPark - Feldsteinkirche Sterley

am 24. Mai 2018 von 17:30 bis 19:00 Uhr in Sterley

Obwohl die Kirche in Sterley erst 800 Jahre alt ist, finden sich in ihr doch Schätze, die weit über eine Milliarden Jahre alt sind. Die Feldsteine aus denen sie erbaut ist, die durch den Bau der Kirche vor der Zerstörung bewahrt wurden, verweisen auf eine Geschichte die lange zuvor begann. Die Geologin Kerstin Pfeiffer führt ein in die bewegende Geschichte der Sterleyer St. Johannis Kirche. Eine Geschichte die lange vor dem Bau der Kirche beginnt. Denn während wir vom Bau der Kirche noch aus historischen Quellen erfahren, entstanden die Steine, die zu ihrem Bau verwendet wurden lange, sehr lange davor. Wir finden in den Kirchenmauern Spuren der ersten Lebewesen und sogar auch viele Steine, die weit vor dem ersten Lebewesen auf Erden entstanden. Kommen Sie mit auf eine spannende Reise in die Sterleyer Vergangenheit, eine Zeit in der Sterley eine weite Reise über unseren Globus gemacht hat - oder wussten Sie, dass Sterley mal am Äquator lag?

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um Anmeldung unter 04547 159315 gebeten

Feldsteinkirche Sterley, © GeoPark Nordisches Steinreich