Füh­rung "Schatz­kam­mer der Schiffs­an­trie­be"

am 23. Januar 2022 von 14:30 bis 15:30 Uhr in Lauenburg/Elbe

Ein besonderer Anziehungspunkt im Elbschifffahrtsmuseum ist die "Schatzkammer der Schiffsantriebe" im Gewölbekeller des historischen Gebäudes.

Wie funktioniert der Schiffsschrauben Antrieb? Wie groß sind eigentlich die Dieselmotoren der riesigen Schiffe?
Gehen Sie "unter Deck" im Elbschifffahrtsmuseum und entdecken Sie die Antworten auf diese und alle weiteren Fagen rund um das Thema voran kommen auf der Elbe.
Hier werden Dampfmaschinen und Dieselmotoren unterschiedlicher Bauarten gezeigt. Die Sammlung ist in ihrer Art einzigartig in Deutschland, nirgends wird die Mechanisierung der Schifffahrt so durchgängig präsentiert wie hier.
Und nur während eines geführten Rundganges können Sie die großen Maschinen in Bewegung erleben, das heben und senken der Kolben, das drehen des Schaufelrades, Ingeneurskunst einmalig dargestellt.

 

 

 

Glücklich Ihnen wieder geführte Rundgänge anbieten zu können,
Bitten wir Sie die gängigen Hygienemaßnahmen zu beachten und die aktuellen Bestimmungen einzuhalten.
Zur Zeit ist ein Zutritt nur unter "2G" möglich. Bitte halten Sie Ihren Genesenen oder Impfnachweis sowie ein Ausweisdokument bereit.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt,
eine Anmeldung ist erforderlich bis Freitag, 16:00 Uhr unter der Telefonnummer 04153 5909-219 oder unter museum@lauenburg-elbe.de.

 

Blick in den Themenraum "Leben an Bord" im Elbschifffahrtsmuseum © Uwe Franzen© Uwe Franzen
Das Leben an Bord im Elbschifffahrtsmuseum dargestellt © Uwe Franzen© Uwe Franzen
Die Arbeit der Menschen unter Deck-Dargestellt im Elbschifffahrtsmuseum © Uwe Franzen© Uwe Franzen
Die Schatzkammer der Schiffsantriebe im Elbschifffahrtsmuseum in Lauenburg © Uwe Franzen© Uwe Franzen
Eingangsschild des Elbschifffahrtsmuseum © Nadja BIebow_HLMS© Nadja BIebow_HLMS
Die Schatzkammer der Schiffsantriebe im Elbschifffahrtsmuseum in Lauenburg © Uwe Franzen© Uwe Franzen
Teaser 1 von 6