Füh­rung: Salz­wie­se - Über­gang zwi­schen Land und Meer

Was verbirgt sich eigentlich im Übergang von Watt zu Land? Regelmäßige Überflutungen durch Salzwasser lassen einen extremen Lebensraum entstehen. Die Pflanzen und Tiere der Salzwiese sind dieser Herausforderung gewachsen! Wir schauen uns gemeinsam an, was Flora und Fauna zu wahren Überlebenskünstlern macht. 
Erkunden Sie mit uns gemeinsam die Salzwiese, um die faszinierenden Zusammenhänge zu begreifen - auch probieren ist mal erlaubt! Festes Schuhwerk wird empfohlen.

Entdecken Sie die faszinierende Pflanzenwelt in den Salzwiesen vor Friedrichskoog. © Schutzstation Wattenmeer e.V.© Schutzstation Wattenmeer e.V.
Diese "Mini-Kakteen" heißen eigentlich Queller und sind besonders gut an den extremen Lebensraum Watt angepasst. © Kirsten Thiemann© Kirsten Thiemann
Vor dem Deich in Friedrichskoog liegen riesige Salzwiesen. © Schutzstation Wattenmeer e.V.© Schutzstation Wattenmeer e.V.
Auf der Führung erfahren Sie spannende Informationen über die Pflanzen der Salzwiese. © Adam Schnabler© Adam Schnabler
Wir bestimmen gemeinsam die Pflanzenarten und können auch mal ein bisschen probieren. © Schutzstation Wattenmeer e.V.© Schutzstation Wattenmeer e.V.
Teaser 1 von 5