Füh­rung in der Aus­stel­lung Ar­che Wat­ten­meer Hör­num/Sylt

am 15. Oktober 2021 von 11:00 bis 12:00 Uhr in Hörnum

„Schöpfung bewahren, Verantwortung übernehmen" - unter diesem Motto steht die Arche Wattenmeer in Hörnum. Lassen Sie sich begeistern von der unerwartet vielfältigen Natur der Nordsee über und unter Wasser. „Was man nicht kennt, kann man nicht schützen!“ – Nach diesem Motto versuchen wir, unseren Besuchern den Lebensraum Wattenmeer näher zu bringen. Erfahren Sie mehr über den Schweinswal, die Kegelrobbe und den Seehund, über ausgestorbene Arten in der Nordsee oder den Ostatlantischen Vogelzug auf der Führung durch unser Nationalpark-Haus. Große Meerwasser-Aquarien zeigen Ihnen die spannende Unterwasserwelt der Nordsee hautnah. Erkunden Sie selbst, wie sich Tausende Seesternfüßchen oder die Stacheln des Seeigels auf der Haut anfühlen. Dauer: ca. 1 Std. 

Tickets: Tickets können in der Arche Wattenmeer Hörnum, Touristeninformation Hörnum, an allen weiteren insularen VVK-Stellen sowie online unter hoernum.de/de/veranstaltungen/ erworben werden.

Die Arche Wattenmeer in Hörnum auf Sylt zeigt die unterschiedlichen Lebensräume des Wattenmeers. © Schutzstation Wattenmeer e.V.© Schutzstation Wattenmeer e.V.
Bei einer Führung durch die Arche in Hörnum (Sylt) erfahren Alt und Jung was über das Wattenmeer. © Katharina Laage© Katharina Laage
Robben gehören zu den größten Raubtieren in Deutschland, deswegen immer Abstand halten. © Katharina Laage© Katharina Laage
In den Aquarien in der Arche Wattenmeer finden Sie auch Seesterne mit Tausenden kleinen Füßchen. © Katharina Laage© Katharina Laage
Teaser 1 von 4