Füh­rung im Na­tio­nal­park-Haus Nord­strand + Fisch­füt­te­rung

am 5. September 2021 von 11:00 bis 12:00 Uhr in Nordstrand

Kennen Sie schon das Nationalpark-Haus auf Nordstrand? Nicht nur bei Regenwetter ist ein Besuch unserer Ausstellung ein echtes Erlebnis. Im Rahmen einer 1-stündigen Führungen erfahren Sie von uns mehr über die Geschichte der Insel Nordstrand, die Eindeichung der Nordstrander Bucht, den Beltringharder Koog und den angrenzenden Nationalpark. Ein ganz besonderes Highlight sind unsere Aquarien: Wir stellen mit Scholle, Strandkrabbe und Nordseegarnele häufige Bewohner des Wattenmeers vor und werden diese auch bei dieser Führung füttern.

In unseren Aquarien lassen sich zahlreiche Tiere der Nordsee bestaunen. © Gert Wagner© Gert Wagner
Seesterne ernähren sich überwiegend von Muscheln. © Rainer Borcherding© Rainer Borcherding
Die durchschnittliche Größe eines Hummers liegt zwischen 30 cm und 60 cm. © Rainer Borcherding© Rainer Borcherding
Früher wurden die Nordseegarnelen noch mühsam mit der Gliep per Hand gefischt. © Max Broders© Max Broders
Seit 1935 verbindet der Autodamm Nordstrand mit dem Festland. © Schutzstation Wattenmeer e.V.© Schutzstation Wattenmeer e.V.
Teaser 1 von 5