Füh­rung: Die Vo­gel­welt in Hör­num auf Sylt

am 3. November 2021 von 11:30 bis 13:00 Uhr in Hörnum

Jedes Jahr machen Millionen Vögel Rast im Weltnaturerbe Wattenmeer. Auf ihrem Zugweg zwischen südlichen Winterquartieren und arktischen Brutgebieten nutzen die "Flying Five" und viele andere Arten den außerordentlichen Nahrungsreichtum des Wattenmeers, um sich neue Reserven für den Weiterflug anzulegen. Auf den Wattflächen im Osten vor Sylt sammeln sich manchmal tausende Zugvögel. Bei Hochwasser beobachten wir die Schwärme an ihren Rastplätzen nah am Ufer. Dauer: ca. 1,5 Std. Ausrüstung für diese Wanderung: wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk. Tipp: Bringen Sie wenn möglich ein eigenes Fernglas mit! 

Tickets: Tickets können in der Arche Wattenmeer Hörnum, Touristeninformation Hörnum, an allen weiteren insularen VVK-Stellen sowie online unter https://www.hoernum.de/veranstaltungen/ erworben werden. Der genaue Treffpunkt wird beim Ticketkauf mitgeteilt.

Mit Fernglas und Spektiv kommt man den Vögeln in Hörnum (Sylt) ganz nah. © Angela Schmidt© Angela Schmidt
In Frühjahr und Herbst kann man in Hörnum auf Sylt riesige Vogelschwärme beobachten. © Angela Schmidt© Angela Schmidt
Die Zugvögel sind hier, da sie auf den trockenen Wattflächen Unmengen an Futter finden können. © Angela Schmidt© Angela Schmidt
Auch Brutvögel kann man in Hörnum /Sylt beobachten, so wie dieser Rotschenkel. © Adam Schnabler© Adam Schnabler
Teaser 1 von 4