Füh­rung: Die fas­zi­nie­ren­de Vo­gel­welt in Keit­um (Sylt)

am 20. September 2021 von 12:00 bis 13:30 Uhr in Keitum

Begleiten Sie die Keitumer Vogelwarte bei dieser 1,5-stündigen Führung in ihr Gebiet und entdecken Sie vom Deich aus die faszinierende Vielfalt der Vogelwelt auf der großen Sandinsel und im Nössekoog auf Sylt. Die häufigsten Vogelarten wie Silbermöwen, Lachmöwen, Austernfischer und Knutts werden vorgestellt und mit spannenden Infos ergänzt. Aber warum ist das Weltnaturerbe Wattenmeer überhaupt für Zugvögel von so einer großen Bedeutung? Für Hunde nicht geeignet. Tipp: Bringen Sie ein Fernglas mit! Auf wetterangepasste Kleidung achten. 

Tickets: Tickets können in allen Touristeninformationen, der Arche Wattenmeer Hörnum, an allen weiteren insularen VVK-Stellen sowie online unter https://t1p.de/Sylt-Tickets erworben werden. Der genaue Treffpunkt wird beim Ticketkauf mitgeteilt.

In Keitum auf Sylt kann man Gänse, Möwen und viele weitere Vögel beobachten. © Schutzstation Wattenmeer© Schutzstation Wattenmeer
Vor allem im Frühjahr und Herbst sieht man solche großen Vogelschwärme in Keitum über dem Watt. © Jonas Kleindienst© Jonas Kleindienst
Pfeifenten sind in Keitum/Sylt nicht nur schön anzuschauen: Man hört sie schon oft von Weitem. © Klaus Günther© Klaus Günther
Auf der großen und kleinen Sandinsel im Watt kann man viele Watvögel entdecken. © Ulrich Holst© Ulrich Holst
Auf dem Deich und den Wiesen in Keitum (Sylt) begegnet man eher den fressenden Gänsen. © Angela Schmidt© Angela Schmidt
Teaser 1 von 5