Füh­rung: Der wei­ße Strand von Am­rum

am 19. September 2021 von 14:00 bis 16:00 Uhr in Süddorf

Erfahren Sie auf unserer rund 1,5-stündigen Führung mehr über den Kniepsand und seine Entstehung und kommen Sie mit uns zum Spülsaum an die Wasserkante, wo wir viele interessante und kuriose Funde machen werden. Wir erklären die verschiedenen Bestandteile des Spülsaums und zeigen Ihnen, woran man erkennen kann, wie es um unsere Nordsee steht. Welche Kräfte formen Amrum, die anderen Inseln und das Wattenmeer? Wie sind eigentlich der Kniepsand und die Dünen entstanden? Bei einer Wanderung über den Strand klären wir diese und viele weitere Fragen und erläutern, warum das Wattenmeer heute als Nationalpark und Weltnaturerbe ausgezeichnet ist. Wir empfehlen Ihnen je nach Jahreszeit barfuß oder mit festem Schuhwerk teilzunehmen.

Gemeinsam entdecken wir die Vielfalt an Strand und Spülsaum. © Schutzstation Wattenmeer© Schutzstation Wattenmeer
Erfahren Sie mehr zu den verschiedenen Muscheln und Meeresbewohnern! © Adam Schnabler© Adam Schnabler
Viele Vögel nutzen den Strand und das Wattenmeer als Nahrungsquelle. © Schutzstation Wattenmeer© Schutzstation Wattenmeer
Hier ist jemand aus seinem Panzer herausgewachsen und ist den Vögeln vorerst schutzlos ausgesetzt. © Schutzstation Wattenmeer© Schutzstation Wattenmeer
Leider liegt auch viel Müll am Strand, wir erklären Ihnen, für wen er eine besondere Gefahr darstellt. © Rainer Borcherding© Rainer Borcherding
Teaser 1 von 5