Füh­rung: Den Strand in Hör­num auf Sylt ent­de­cken

am 19. September 2021 von 13:30 bis 15:00 Uhr in Hörnum

Wenn die Flut im Spülsaum die Schätze des Meeres zurücklässt, sind Sie bestimmt schon häufiger mal über die ein oder andere Muschel, Schnecke oder über Krebspanzer gestolpert, die Sie nicht so ganz bestimmen konnten! Wir helfen Ihnen, die kleinen und große Funde am Strand zu identifizieren. Kommen Sie mit uns auf Entdeckungstour und erfahren Sie dabei Interessantes über Kegelrobben, Seehunde und Schweinswale. Im Rahmen dieser Veranstaltung gehen wir auch auf die Gefährdung der Nordsee ein. Dauer: ca. 1,5 Std. Ausrüstung: wetterfeste Kleidung, Sonnenschutz und festes Schuhwerk (bei warmem Wetter gern barfuß).

Tickets: Tickets können in der Arche Wattenmeer Hörnum, Touristeninformation Hörnum, an allen weiteren insularen VVK-Stellen sowie online unter https://www.hoernum.de/veranstaltungen/ erworben werden. Der genaue Treffpunkt wird beim Ticketkauf mitgeteilt.

Wandern Sie mit uns am Strand in Hörnum/Sylt entlang und entdeckt Muscheln, Krebse und vieles mehr. © Schutzstation Wattenmeer e.V.© Schutzstation Wattenmeer e.V.
Vor allem nach Stürmen kann man am Strand von Hörnum/Sylt viele spannende Dinge finden. © Adam Schnabler© Adam Schnabler
Der Spülsaum am Strand ist oft voll von Muscheln, Schneckenhäuser und vielen anderen Schätzen. © Adam Schnabler© Adam Schnabler
Mit ein bisschen Glück lässt sich bei der Strandwanderung in Hörnum/Sylt auch ein Seehund blicken. © Schutzstation Wattenmeer e.V.© Schutzstation Wattenmeer e.V.
Teaser 1 von 4