Fahrt mit der Moorbahn

am 27. September 2020 um 11:00 Uhr in Bad Bramstedt

Bei der Moorbahnfahrt erfahren die Besucher Wissenswertes zur alten Anlage der Bad Bramstedter Klinik und zur Natur im Moor. Faszinierende Pflanzen wie der fleischfressende Sonnentau können aus direkter Nähe betrachtet werden. Dauer einer Fahrt mit Führung beträgt circa eine Stunde. Einen Kiosk, wie in den letzen Jahren gewohnt gibt es derzeit leider nicht. Die Fahrkarten (Erw. 6 Eur, Kinder 4 Eur) gibt es im online-Fahrkarten Schalter unter www.oakb.de/shop oder unter telefonischer Reservierung unter der Tel: 04191 8608003 (Bitte sprechen Sie auf den Anrufbeantworter mit den Angaben des Namens, Adresse, Telefonnummer, Personenanzahl und Wunschfahrt mit Datum und Uhrzeit - die OAKB bestätigt, dann den Termin). Pro Buchung wird eine Auffwandsentschädigung in Höhe von 2 Eur für die Maßnahmen die laut dem Hygienekonzept erforderlich sind, berechnet. Besucher mögen sich entsprechend dem Wetter und mit gutem Schuhwerk ausstatten und derzeit muss auf dem Zug ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden. Im Moor, kann dann der Mindestabstand wieder gewahrt werden und die Besucher können die Natur mit allen Sinnen voll genießen. Der Eingang zur Kurbahn an der Mooraufbereitungsanlage ist erreichbar über die Straße "An der Moorbahn", 24576 Bad Bramstedt. Weitere Informationen erfahren Sie bei Christian Stockmar unter 01792614652 oder unter der Internetseite: www.oakb.de oder www.kurbahn-bad-bramstedt.de Hinweis: Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Status dieser Veranstaltung sowie die geltenden Hygienevorschriften direkt auf der Webseite des Veranstalters.

moorbahn_coronabedingungenchristianstockmar© Christian Stockmar
Teaser 1 von 1