De Fi­scher un si­en Fru. Platt­düütsch (nicht nur) für Kin­der

am 20. März 2022 um 11:00 Uhr in Duvensee

Es war einmal ein armer Fischer mit seiner Frau, die wohnten in einer armseligen Fischerhütte an der See. Doch wer will schon so wohnen, wenn er in einem großen Haus oder einem Schloss wohnen kann ...? Geht´s nicht noch ein bisschen besser? Die Schauspielerin und Autorin Jutta Mackeprang hat das bekannte Märchen der Gebrüder Grimm zu einer musikalischen Mitmachlesung op Plattdüütsch für Kinder zwischen fünf und neun Jahren umgearbeitet.

 

Die Gemeinde Duvensee kümmert sich um das leibliche Wohl der Zuschauer (Kinder sind frei). 2003 hat sich Jutta Mackeprang mit einer eigenen Musik- und Schauspielschule selbständig gemacht. Sie leitet das Sachsenwaldblasorchester Schwarzenbek und hält Lesungen auf Hoch- und Plattdeutsch.

 

Die Märchenmatinee erfolgt in Kooperation mit der Gemeinde Duvensee auf Initiative des Niederdeutsch-Beirats der Stiftung.

 

http://www-stiftung-herzogtum.de