Biiketage auf Pellworm

am 20. Februar 2018 in Pellworm

Am 21. Februar werden traditionell große Feuer (Biiken) entlang der Westküste entzündet. Mit dem leuchtenden Feuerschein der Biiken wurden in der Vergangenheit die Männer der Insel zum Walfang verabschiedet und gleichzeitig war es ein Signal, dass sich der Winter langsam seinem Ende nähert.

Auf Pellworm wird dem Thema drei Tage lang unterhaltsam und kulinarisch Rechnung getragen. Neben dem traditionellen Grünkohlessen gibt es spannende Inselgeschichten, Klönschnack rund um die Biike, Theaterspielen und  vieles mehr vom 19. bis 22. Februar.

Das Biikebrennen findet am Leuchtturm und wird um ca. 18:00 Uhr entzündet. Mit Feuerrede, Grünkohl und Erbsensuppe - für alles ist gesorgt, was die Stimmung in Schwung bringt.

Die genaue Programmübersicht wird vom Kur- und Tourismusservice veröffentlicht.