Bern­stein­schlei­fen im Na­tio­nal­park-Haus auf Pell­worm

am 27. September 2021 von 11:00 bis 12:00 Uhr in Pellworm

Bernstein - wer war noch nicht auf der Suche nach dem Gold der Nordsee? Nach Stürmen steigen für Sammler die Chancen, im Spülsaum kleine Stücke Bernstein zu finden. Das ist natürlich auch auf Pellworm möglich. Schleifen Sie gemeinsam mit der Schutzstation Wattenmeer ein solches Stück Bernstein und basteln Sie daraus einen hübschen Anhänger. Bei der etwa 1-stündigen Veranstaltung erfahren Sie auch, wo Bernstein gefunden werden kann, was ihn so besonders macht und wie man ihn von normalen Steinen unterscheiden kann.

Bernstein gibt es in vielen Formen und Farben. Die bekannteste ist wohl die klare gold-gelbe Form. © Rainer Schulz© Rainer Schulz
Jeder kann einen Bernstein nach Belieben so schleifen, wie er für einen persönlich am schönsten ist. © Melissa Schubbert© Melissa Schubbert
Jeder kann sich aus dem fertigen Bernstein eine Kette machen - ein schönes Andenken an die Nordsee. © Melissa Schubbert© Melissa Schubbert
Neben dem Schleifen geht es auch um Herkunft und Geschichte des Bernsteins und wie man ihn findet. © Rainer Schulz© Rainer Schulz
Mit den richtigen Tipps und Tricks kann man an der Küste auch selber einiges an Bernstein finden. © Schutzstation Wattenmeer e.V.© Schutzstation Wattenmeer e.V.
Teaser 1 von 5